Projekte

Alle
Mensch & Gesellschaft
Governance & Verwaltung
Stadtentwicklung & Stadtplanung
Mobilität
Umwelt
Infrastruktur
Finanzen
Wirtschaft
Übergreifende kommunale Themen
Themenfelder
Alle
Mensch & Gesellschaft
Governance & Verwaltung
Stadtentwicklung & Stadtplanung
Mobilität
Umwelt
Infrastruktur
Finanzen
Wirtschaft
Übergreifende kommunale Themen
Jahr
Status
612 Ergebnisse
Wirtschaft
Das Forschungsteam erarbeitet auf Basis einer Analyse von Best-Practice-Beispielen standortpolitische Handlungsansätze, mit denen sich strukturschwache Regionen fiskalisch positiv entwickeln können. Unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen vor Ort werden zentrale Standortfaktoren identifiziert. mehr
Infrastruktur
Das Projektteam untersucht, welche Rolle Niedertemperatur-Wärmenetze bei der lokalen „Wärmewende“ spielen (können). Das Ziel hierbei: Bürgerinnen und Bürger in die Transformation der Wärmeversorgung einzubinden – etwa als Beteiligte an genossenschaftlich betriebenen Netzen. mehr
Mensch & Gesellschaft | Umwelt
Das Difu evaluiert in dem Projekt den Masterplan Umwelt und Gesundheit NRW. Dieser dient als Integriertes Handlungskonzept für das integrierte Bearbeiten der Themen Umwelt und Gesundheit. Die Ergebnisse der Evaluation münden in Handlungsempfehlungen für die Fortführung der Masterplan-Umsetzung. mehr
Stadtentwicklung & Stadtplanung | Umwelt
Das Forschungsteam aus Difu und Öko-Institut untersucht, inwieweit stadtplanerische Instrumente urbane Stoffströme beeinflussen können und welche Grenzen für das nachhaltige Steuern von Stoffströmen bestehen. Die Ergebnisse fließen in zielgruppenspezifische Handlungsempfehlungen ein. mehr
Mensch & Gesellschaft | Governance & Verwaltung
In Deutschland werden die Bürgerinnen und Bürger eher selten aktiv am Planen, Erstellen und Bereitstellen öffentlicher Leistungen und Infrastrukturen („Koproduktion“) beteiligt. Die Difu-Studie entwickelt u.a. eine Typologie der Koproduktion und zeigt deren Erfolgschancen an Beispielen auf. mehr
Infrastruktur
Das Forschungsvorhaben versteht sich als Policy-Analyse zweier inhaltlich eng miteinander verflochtener Politikfelder. Analysiert werden die Wechselwirkungen zwischen Inhalten, Institutionen und Prozessen. Hauptfokus dieser Form von Organisations-, Programm- und Prozessberatung: die Bundesebene. mehr
Stadtentwicklung & Stadtplanung
Der Baukulturbericht 2018/19 – an ihm wirkte das Difu wie bei den Vorgängerberichten mit – widmet sich u.a. dem Siedlungsbestand und den heutigen Siedlungsstrukturen. Wichtige Erkenntnisse zum Umgang der Kommunen mit ihren Gebäudebeständen und zur Bestandsmobilisierung lieferte eine Difu-Umfrage. mehr
Mensch & Gesellschaft
Das Dialogforum "Bund trifft kommunale Praxis" unterstützt den Erfahrungsaustausch zwischen Bund und Kommunen über die Weiterentwicklung und Modernisierung der Kinder- und Jugendhilfe. Dabei besonders im Fokus: die Reform des SGB VIII und das Etablieren einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe. mehr
Umwelt
Wie lässt sich ein Klimaschutzmanagement in Kommunen verstetigen, und wie lassen sich wirkungsvolle Beteiligungsmöglichkeiten im kommunalen Klimaschutz gestalten? Das Projekt zeigt Wege auf, wie Kommunen den Klimaschutz ohne oder auch nach einer Förderung dauerhaft verankern können. mehr
Wirtschaft
Das Difu befragte im Jahr 2017 rund 2.700 Unternehmen in Bonn. Die Themenschwerpunkte: Standortqualitäten, die Angebote der Wirtschaftsförderung, die Bedarfe der Unternehmen und die eigene Unternehmensentwicklung.  mehr
Wirtschaft
Das Difu befragte 2015 und 2017 rund 500 Unternehmen in Chemnitz. Die Themenschwerpunkte: die Angebote der Wirtschaftsförderung, Bedarfe der Unternehmen, Standortqualitäten und die eigene Unternehmensentwicklung.  mehr
Umwelt | Übergreifende kommunale Themen
Die Nationale Plattform Zukunftsstadt (NPZ) legte 2015 eine strategische Forschungs- und Innovationsagenda (FINA) zur nachhaltigen Entwicklung der Städte vor. Die IPZ-Geschäftsstelle unterstützt dabei, FINA-Vorschläge in den Städten und Regionen umzusetzen und gemeinsame Programme zu entwickeln. mehr