Nachrichten

Jahr
Alle
Mensch & Gesellschaft
Governance & Verwaltung
Stadtentwicklung & Stadtplanung
Mobilität
Umwelt & Klima
Infrastruktur
Finanzen
Wirtschaft
Übergreifende kommunale Themen
Alle
Ausschreibungen & Wettbewerbe
Difu-Seminar
Difu-Dialog
Difu aktiv
Forschung & Publikationen
Medienbeitrag
Neues Projekt
Personalie
Pressemitteilung
Service & Beratung
Standpunkt
Veranstaltung
Dokumentation
Themenfelder
Alle
Mensch & Gesellschaft
Governance & Verwaltung
Stadtentwicklung & Stadtplanung
Mobilität
Umwelt & Klima
Infrastruktur
Finanzen
Wirtschaft
Übergreifende kommunale Themen
Rubrik
Alle
Ausschreibungen & Wettbewerbe
Difu-Seminar
Difu-Dialog
Difu aktiv
Forschung & Publikationen
Medienbeitrag
Neues Projekt
Personalie
Pressemitteilung
Service & Beratung
Standpunkt
Veranstaltung
Dokumentation
Jahr
575 Ergebnisse
Forschung & Publikationen
Wie messen Städte, ob ihre Smart-City-Projekte wirken?
Das Difu untersuchte im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) die Wirksamkeit von Smart-City-Projekten. Im Fokus der Studie standen Monitoring und Evaluation von Projekten in den Städten Dresden, Hamburg, Köln und München. mehr
Ausschreibungen & Wettbewerbe
Award „Innovative Wirtschaftsförderungen“– bis zum 30. Juni bewerben
Mit dem Award werden 2022 zukunftsweisende Innovationen, Strategien und Konzepte prämiert, die sich aus den neuen Orientierungen mit und nach der Corona-Krise entwickelt haben. Teilnahmeberechtigt sind alle kommunalen Wirtschaftsförderungen. Das Difu ist Mitglied in der Jury. mehr
Forschung & Publikationen
Deutschland und sein Geld
Öffentliche Finanzen zwischen Anspruch, Alltag und Krisen – so das Thema eines neuen FES-Bandes. Mit Beiträgen von Difu-Institutsleiter Carsten Kühl („Das Geld der Kommunen“) und Henrik Scheller, Difu-Teamleiter Wirtschaft und Finanzen („Das breite Repertoire föderaler Finanzausgleichssysteme“). mehr
Pressemitteilung
KfW-Kommunalpanel 2022: Krise als Dauerzustand?
Difu-Kommunalbefragung: Die Kommunen sind durch die Corona-Pandemie, die Flutkatastrophe 2021 und den Ukraine-Krieg stark gefordert. Der kommunale Investitionsrückstand ist 2021 auf 159,4 Mrd. EUR angewachsen. Steigende Energiepreise sorgen zusätzlich für finanzielle Belastungen. mehr
Veranstaltung
Statuskonferenz "Urbaner Umweltschutz"
Wie werden unsere Städte und Stadtregionen umweltschonender? Und wie kann die Forschung die Kommunen dabei gezielt unterstützen? Melden Sie sich jetzt zur Statuskonferenz am 28. Juni in Erfurt an! Das Difu führt die Konferenz im Auftrag des Umweltbundesamtes durch. Die Teilnahme ist kostenlos. mehr
Pressemitteilung
Stadtspitzen nennen erstmals das Klima als wichtigste aktuelle Aufgabe
Die Jahresumfrage des Difu zeigt, dass im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Oberbürgermeister*innen die Klimathematik als wichtigstes aktuelles Handlungsfeld der Kommunen bewerten. Corona, Wohnen und Mobilität sind weitere TOP-Themen.  mehr
Ausschreibungen & Wettbewerbe
Kleinstädte klimafit machen – jetzt bewerben!
Noch bis zum 15. Juni können sich Kleinstädte beim bundesweiten Wettbewerb des Zukunftsstadtprojekts GoingVis bewerben und eigene Projekte zur Klimaanpassung anstoßen. Das Difu begleitet das Projekt im Rahmen der BMBF-Leitinitiative Zukunftsstadt. mehr
Forschung & Publikationen
Kommunen reagieren auf steigende Energiepreise
Die hohen Energiepreise haben spürbare Auswirkungen auf viele Kommunen. Das ergibt eine ergänzende Ad-hoc-Befragung zum KfW-Kommunalpanel 2022, die das Difu im Auftrag von KfW Research durchgeführt hat. Für rund die Hälfte der befragten Kommunen sind die Mehrbelastungen nur schwer zu schultern. mehr
Forschung & Publikationen
Kommunen blicken pessimistisch auf ihre Finanzen
Kommunen bewerten ihre Finanzlage infolge der Coronakrise deutlich schlechter als noch im Vorjahr. Das zeigt eine Vorabveröffentlichung des KfW-Kommunalpanels 2022. Auch die zukünftige finanzielle Situation wird von der Mehrzahl der vom Difu für das Kommunalpanel befragten Kommunen negativ gesehen. mehr
Dokumentation
Stadtgrün und Wasser als Bausteine klimagerechter Quartiere
Schäden durch zu viel oder zu wenig Wasser sind seit Jahren ein wichtiges Thema in Kommunen. Welche Maßnahmen sich wo eignen und warum ein vernetztes Vorgehen wichtig ist, zeigt die Dokumentation der Abschlusskonferenz des netWORKS4-Projekts. mehr
Forschung & Publikationen
Hängt die Wohnstandortwahl von der Alltagsmobilität ab oder umgekehrt?
Kommunen können auf das Mobilitätsverhalten am Wohnort Einfluss nehmen – und sie sollten dies auch tun, um nachhaltige Mobilität zu fördern. Difu-Studie zeigt wissenschaftliche Grundlagen auf und beschreibt, was Kommunen bewirken können. mehr
Dokumentation
Den Folgen voraus sein – Vernetzungskonferenz kommunale Klimaanpassung
Kommunen sind Schlüsselakteurinnen in der Klimaanpassung. Auf der ersten Vernetzungskonferenz des Zentrums KlimaAnpassung diskutierten Vertreter*innen von Bund, Ländern und Kommunen aktuelle Fragen der Klimaanpassung und ihrer Umsetzung in die Praxis. mehr