Flüchtlinge/Asylsuchende

Projekt-Websites

Stets gut informiert

Difu – Partner bei der Lösung kommunaler Aufgaben

Publikation: Räumliche Dimensionen der Digitalisierung

Die räumlich-funktionalen Auswirkungen von Digitalisierung und Smart-City-Anwendungen im städtischen Raum wurden bisher kaum untersucht. Aussagen hierzu sind eher allgemeiner Art, ohne dass sich daraus Hinweise für das konkrete Planungshandeln ableiten lassen.

In Hinblick auf einzelne Themenfelder lassen sich zumindest tendenzielle Wirkungen benennen. Vor diesem Hintergrund hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen des Landes Berlin das Difu mit einer explorativen Studie beauftragt. Ziel war es, Aufgaben und Diskussionsbedarf für das Berliner Planungshandeln zu sondieren und darzulegen, wie diese bearbeitet werden können.

Wirkungsvolle Beispiele der Suchtprävention gesucht!

Logo des Wettbewerbs

Um „Wirkungsvolle Suchtprävention vor Ort“ geht es in der neuen Runde des Bundeswettbewerbs „Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention“. Städte, Gemeinden und Landkreise können ihre Beiträge bis zum 15. Januar 2020 beim Difu einreichen, das den Wettbewerb für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung betreut. Neben Preisgeldern von insgesamt 80.000 Euro bietet der Wettbewerb Kommunen die Möglichkeit, wirkungsvolle Maßnahmen, Projekte und Aktivitäten im Bereich der kommunalen Suchtprävention einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und von anderen guten Beispielen zu lernen. Weitere Informationen ...

Difu-Magazin "Berichte" 3/2019 erschienen

Cover der Publikation

Das Magazin greift viele aktuelle, kommunalrelevante Themen auf, u.a.: Klimaschutz & Luftreinhaltung, Klimaanpassung, Urbane Produktion, Interkommunale Kooperation, Mobilfunkinfrastrukturen, Sicherheit in Kommunen, Wohnsituation von neu Zugewanderten, neue Arbeitswelten, Standortfaktoren, Investitionsrückstände, Regionale Kooperation, Lokale Ökonomie, Wirtschaftsstandorte, Wirtschaftsförderung, Photovoltaik, Eingliederung seelisch Behinderter junger Menschen, Difu-Veranstaltungen 2020, Neu im Difu-Inter- & Extranet, u.a.m. Den Standpunkt „Empfehlungen der Baulandkommission werfen Licht und Schatten“ verfassten Prof. Dr. Carsten Kühl und Prof. Dr. Arno Bunzel. Zu den Berichten ...

Kooperationen zwischen Kommunen sichern Lebensqualität im ländlichen Raum

Foto: eine Holzbank auf einer Wiese.

Der demographische Wandel beeinträchtigt die Lebensqualität in vielen ländlichen Regionen. Eine verstärkte Zusammenarbeit von Kommunen kann dazu beitragen, Infrastrukturen der Daseinsvorsorge aufrecht zu erhalten und damit Lebensqualität zu sichern. Das Difu und das ISOE haben einen Leitfaden für Kommunen entwickelt, der zeigt, wie verstärkte Kooperation zu einem nachhaltigen regionalen Management der Daseinsvorsorge beitragen kann. Er entstand im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsprojekts „LebensWert“. Details ...

Publikation: Was gewinnt die Stadtgesellschaft durch saubere Luft?

Cover der Publikation

Die Klagen der Deutschen Umwelthilfe gegen nicht ausreichend wirksame Luftreinhaltepläne haben bewirkt, dass viele der vom Dieselskandal und den zu hohen Stickoxidbelastungen besonders betroffenen Städte Fahrverbote verhängen müssen sowie auf die Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen und den Umstieg von Diesel- auf Elektrofahrzeuge setzen.

Zur Publikation

1 of 1

Veranstaltungen

Suchergebnisse ()

Medieninformationen

5. November 2019

9. Oktober 2019

11. September 2019

10. September 2019

Neuerscheinungen