Projekte

Projekt WebsitesEinige der vom Difu bearbeiteten Projekte verfügen aufgrund ihres speziellen Charakters über einen individuellen Auftritt im Internet. Dies ist dann der Fall, wenn es sich um große Wettbewerbe, Verbundprojekte getragen von mehreren Partnern sowie um Projekte handelt, deren Ziel es ist, die Projektergebnisse möglichst einem großen Kreis von Menschen bekannt zu machen. Zu den Projekt-Webseiten

 

Projekt Suche   Projektarchiv   Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • Transformative Strategien einer integrierten Quartiersentwicklung: Handlungskonzepte und Bewertungsoptionen für Schwarmstädte (TRASIQ)

    Laufzeit: 2017 bis 2019

    Städte werden aus vielfältiger Perspektive – insbesondere von der Transformationsforschung – als die zentrale Ebene angesehen, auf der eine intendierte gesellschaftliche Transformation ansetzen muss.

  • 30 Jahre Gender in der Stadtentwicklung - Erfahrungen und Perspektiven

    Laufzeit: 2016 bis 2017

    Im Forschungsprojekt „30 Jahre Gender in der Stadtentwicklung“ werden langjährige und aktuelle Umsetzungserfahrungen mit dem Konzept Gender Mainstreaming untersucht. Dabei sollen unterschiedliche Lesarten, Umsetzungen, aber auch Erfolge, Schwierigkeiten, Konflikte und Perspektiven der Umsetzung anhand ausgewählter kommunaler und regionaler Beispiele identifiziert, systematisiert und analysiert sowie Ansätze zur Weiterentwicklung von Gleichstellungspolitik entwickelt werden.

  • Smart City-Konzepte in deutschen Städten

    Laufzeit: 2016 bis 2017

    Weltweit beschäftigen sich immer mehr Städte mit der Vision der sogenannten Smart City. Dabei gibt es eine große Bandbreite an Ansätzen und Themenfeldern, die diskutiert, entwickelt und erprobt werden. Zunehmend entwickeln auch deutsche Städte ihre eigenen Smart City-Ansätze und eruieren – teils praktisch, teils konzeptionell – wie sie diese auf ihre jeweilige Situation anwenden können. Jede Stadt setzt hierbei ihre eigenen Schwerpunkte.

  • Kurzstudie zum Thema "Standortfaktoren"

    Laufzeit: seit 2017

    Das Projekt beinhaltet eine Auswertung der Umfragedaten des Difu-Projekts "Koordinierte Unternehmensbefragung" zum Thema "Standortfaktoren". Zentrale Fragestellungen der Untersuchung sind:

    • Welche Bedeutung messen Unternehmen insbesondere weichen Standortfaktoren bei?
    • Wie zufrieden sind Unternehmen mit einzelnen Faktoren?
    • Was sind harte und weiche Standortfaktoren der Zukunft und welche Bedeutung haben sie für die Entwicklung von Kommunen und Regionen?