Presse

Pressemitteilungen

Bis zum 31. März 2022 können Kommunen am Wettbewerb des Bundesumweltministeriums und des Deutschen Instituts für Urbanistik teilnehmen. Gesucht werden innovative Klimaschutzprojekte. Die Gewinner erhalten je 25 000 Euro für ihren vorbildlichen Klimaschutz. mehr
Die neue Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik informiert über aktuelle Herausforderungen rund um das Thema Stadt mehr
Die Wünsche der Bevölkerung für ihre Stadt der Zukunft unterscheiden sich deutlich vom heutigen Bild der Städte. „Urbane Wildnis“ findet die größte Zustimmung. Daneben sind weniger Abfall, geringerer Ressourcenverbrauch sowie angemessener, ausreichender und bezahlbarer Wohnraum gefragt. mehr
Radverkehrsverantwortliche deutscher Kommunen diskutieren bei Jahreskonferenz in Bremen unter dem Motto „Wandel wagen!“, wie Kommunen ihre ambitionierten Radverkehrsziele erreichen können. Die vom BMVI geförderte Konferenz wird vom Difu konzipiert und umgesetzt. mehr
Im Rahmen der Kommunalplanung stehen Städten zentrale Instrumente für den Ressourcen- und Klimaschutz zur Verfügung. Ein neuer Leitfaden des Difu stellt Einsatzmöglichkeiten dieses effektiven Werkzeugkastens dar und zeigt anhand von Praxisbeispielen tragfähige Ressourceneinsparpotenziale. mehr
Bundesumweltministerium und Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) zeichnen klimaaktive Kommunen mit jeweils 25.000 Euro Preisgeld aus. mehr
Fassade mit Fenstern und Spiegelung eines Baukrans
Difu-Berichte

Die aktuelle Ausgabe 4/2021 ist erschienen

Das vierteljährlich erscheinende Difu-Magazin "Berichte" informiert über Neuigkeiten aus der Difu-Forschung, über Veröffentlichungen und Veranstaltungen sowie über Standpunkte der Wissenschaftler*innen des Instituts. mehr

alle Berichte

Im Hafenwasser spiegeln sich Mehrfamilienhäuser.
Standpunkt 4/2021

In Städtebaupolitik und Städtebaurecht sind große Aufgaben anzugehen

Der Klimawandel, die Energiewende und das Ziel, den sozialen Zusammenhalt zu sichern, erfordern eine Konzentration auf den Bestand in den Siedlungen und die Schaffung und konsequente Nutzung eines dafür geeigneten Rechtsrahmens. mehr

alle Standpunkte

Foto eines Zeitungsstapels, der mit einer Schnur zusammen gebunden ist

Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unsere Verteiler auf und senden Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen zu. Journalist*innen erhalten auf Wunsch kostenfreie Rezensionsexemplare.

zum Presseverteiler

Foto: Graffito einer Person, die einen Bücherstapel schleppt und dahinter verborgen ist.

Was ist eigentlich?

Glossar - Begriffe aus der kommunalen Szene - einfach erklärt

Glossar