Foto einer Hausfassade, die mit unterschiedlichen Portraits gestaltet wurde.

Organisation & Gremien

Das Difu ist ein praxisorientiertes und gemeinnütziges Forschungsinstitut und der Verein für Kommunalwissenschaften e.V. sein alleiniger Gesellschafter. Begleitet wird das Institut von einem wissenschaftlichen Beirat.

Verein für Kommunalwissenschaften e.V.

Das Difu ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Berlin. Alleiniger Gesellschafter ist der Verein für Kommunalwissenschaften (VfK). Seine Mitglieder werden vom Deutschen Städtetag und vom Land Berlin benannt. mehr

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Geschäftsführung und die Gesellschafterversammlung in fachlichen und strategischen Fragen. Der Beirat besteht aus 20 Mitgliedern. Ihm gehören Vertreterinnen und Vertreter aus der Wissenschaft, der Praxis, von unterschiedlichen Bundesministerien und vom Land Berlin an. mehr

Organisationsstruktur des Difu

Das Difu gliedert sich in vier Forschungsbereiche und drei dienstleistende Bereiche.

Organigramm (PDF)

Institutsleitung

Das Difu wird durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich mit einem Prokuristen vertreten. Die Geschäftsführung wird von der Gesellschafterversammlung bestellt und abberufen. Die Bestellung der Geschäftsführung erfolgt höchstens auf die Dauer von sechs Jahren. Der Institutsleitung angegliedert sind die Stabsbereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und Vertrieb sowie das Kundenmanagement.

Prof. Dr. Carsten Kühl

Geschäftsführer, Wissenschaftlicher Direktor und Institutsleiter

Dr. Busso Grabow

Kaufmännischer Geschäftsführer

Prof. Dr. Arno Bunzel

Prokurist, Stellvertretender Wissenschaftlicher Direktor und Institutsleiter sowie Leiter Bereich Stadtentwicklung, Recht, Soziales