Nachrichten

Starkregen und Hochwasser

Extremwetterereignisse werden immer häufiger. Worauf müssen sich Hauseigentümer zukünftig einstellen und wie können sie sich und ihr Eigentum am besten schützen? Interview mit Difu-Wissenschaftler Jens Hasse zu Hochwasser- und Starkregenvorsorge in der neuen Ausgabe des Magazins WohnArt.  mehr

Klimakrise und Wasser im urbanen Raum

Dürren, Hitzewellen, extremes Niedrigwasser, sinkende Grundwasserspiegel – aber auch Hochwasser und Starkregen: Jan Hendrik Trapp vom Difu spricht im Angepasst?!-Podcast des Zentrum KlimaAnpassung über das Zusammenspiel von Wasser und Klimaanpassung. mehr

Interessenten für Werkstatt zur Zukunft der Innenstadt gesucht

In einem Forschungsprojekt gehen Difu und Fraunhofer ISI im Auftrag des UBA der Frage nach, wie Inspirationsquellen für alternative Wege der Innenstadtentwicklung erschlossen werden können. Städte mit Teilnahmeinteresse sind eingeladen, sich beim Difu zu melden.  mehr

Erster Bielefelder Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Unterstützt durch das Difu und das Zentrum für Nachhaltige Kommunen der Bertelsmann Stiftung hat die Stadt Bielefeld einen Monitoring-Bericht zur Umsetzung und Wirkung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet. mehr
Außensicht des Neubaus des „Zentralen Kreisarchivs“, Kreis Viersen
Difu-Forschung

Energiewende

Von der kommunalen Wärmeplanung über erneuerbare Energien und Energiemanagement in Kommunen bis hin zur Transformation urbaner Energiesysteme und Infrastrukturen: Für das Gelingen der Energiewende spielen Städte und Gemeinden eine zentrale Rolle. Das Difu unterstützt sie dabei – mit Studien, Forschungsprojekten, Seminaren und Veranstaltungen.

Veranstaltungen

15 Apr 24
16 Apr 24
An der Schnittstelle von Städtebau, Freiraum- und Mobilitätsplanung wird der öffentliche Straßenraum zukunftsfähig: Klimaschutz, Klimaanpassung, Verkehrswende, Flächeneffizienz und Multifunktionalität lassen sich zusammenführen. Wie kann der so transformierte öffentliche Straßenraum aussehen? mehr
Berlin
15 Apr 24
Kommunaler Klimaschutz

Kommunalrichtlinie: Energiemanagement

In dieser Veranstaltung ist das Thema Energiemanagement im Fokus. mehr
Online
Im dritten EASIER-Webinar diskutieren wir: Wie lassen sich ÖPNV-Stationen und ihr Umfeld optimieren, um Zufriedenheit und subjektive Sicherheit zu erhöhen? Welche Emotionen erleben zu Fuß Gehende in der Stadt? Wie wird die Gehzeit in Abhängigkeit von der Wahrnehmung der Umgebung eingeschätzt? mehr
Online
In diesem Webinar im Rahmen der Berliner Energietage werden die zentralen Erkenntnisse zum Thema Freiflächen-Solarthermie aus dem Verbundprojekt SolnetPlus vorgestellt: von Anlagen-Trends über Synergien zwischen Solarthermie und Fernwärme bis zur Flächenthematik. mehr
Online
Gemeinsam mit mit der Bertelsmann Stiftung führt das Difu das dritte kommunale Open-Data-Barcamp in Frankfurt am Main durch. mehr
Frankfurt am Main
Wir diskutieren gemeinsam, wie wir unter aktuellen Bedingungen die Rechte und Bedürfnisse unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge sichern und gleichzeitig Kommunen entlasten können. Erkunden Sie mit uns pragmatische Integrationslösungen und flexible Hilfestrategien. mehr
Online
Die aktuellen Herausforderungen können weder von den Kommunen noch von einzelnen Akteursgruppen allein bewältigt werden. Für die Zukunft ist es daher wichtig, das in der Stadtgesellschaft vorhandene Wissen zu erfassen und im gegenseitigen Interesse einzubinden.   mehr
Online
17 Apr 24
In dem neuen Veranstaltungsformat des Mobilitätsforums Bund erörtern zwei Planungsbüros am Beispiel einer geplanten Fahrradstraße, wie sich beim Einrichten von Fahrradstraßen verschiedene Rahmenbedingungen berücksichtigen lassen. mehr
Online
18 Apr 24
19 Apr 24
Verschoben auf den 3. bis 4. Juni 2024. mehr
Berlin
Foto: Menschenansammlung in Konferenzhalle
Fokus Kommune

Forschen - bilden - vernetzen

In unseren Veranstaltungen halten wir Sie über aktuelle Erkenntnisse im Bereich Stadtentwicklung auf dem Laufenden und bieten Ihnen die Chance, den städtischen Diskurs als Teil eines breiten Netzwerks mitzugestalten.

Foto eines modernen Mwehrfamilienhauses mit davor liegender Grünfläche
Das Difu als Zuwender fördern

Mehr als 100 Städte und Gemeinden arbeiten mit dem Difu zusammen

Modernes Stadtmanagement erfordert umfangreiche Expertise. Wir beraten die Kommunen unabhängig und wissenschaftlich fundiert. Unseren Zuwenderstädten bieten wir ein erweitertes Angebot.

Aktuelle Publikationen

Difu Jahresberichte,
Difu Impulse,
Projekt Dialogforum „Bund trifft kommunale Praxis. Inklusionsgerechte Kommune – Gestaltungsperspektiven im Rahmen des KJSG“
Berichte,
Das Magazin des Deutschen Instituts für Urbanistik
Externe Veröffentlichungen,
Kommunaler Leitfaden für eine integrierte Stadtentwicklung und Mobilitätsplanung
Kommunaler Klimaschutz,
Tipps für einen gelungenen Einstieg
Externe Veröffentlichungen,
Zwischenbericht
Externe Veröffentlichungen,
Konzeptionelle Ansätze des Strukturwandels und Herausforderungen für sozial-ökologische Transformationen in den drei Braunkohlerevieren
Difu Impulse,
Zwischen nationaler Planung und lokalem Protest

Neue Projekte

Stadtentwicklung & Stadtplanung | Infrastruktur

Künstliche Intelligenz - KI - in der Smart City

Welche KI-Einsatzfelder existieren für die Stadtentwicklung und welche zukunftsweisenden Tools und Formen von KI gibt es überhaupt für den Einsatz in Kommunen? Dieser Frage geht das Difu gemeinsam mit dem Fraunhofer IESE im Auftrag des BBSR nach. mehr
Stadtentwicklung & Stadtplanung | Infrastruktur

Erarbeitung der Berliner Gesamtstrategie Sportinfrastruktur

Die Berliner Landesregierung plant eine "Berliner Strategie Sportinfrastruktur", um Sportstätten effizient zu nutzen und die Bezirke hierbei zu unterstützen. mehr
Umwelt & Klima

Erfolgsmodell Klimaaktive Kommune

Ambitionierte Klimaschutzaktivitäten identifizieren, bekannt machen und zum Handeln in der eigenen Kommune motivieren: Das Projekt ‚Erfolgsmodell Klimaaktive Kommune‘ stärkt die Klimaschutz-Handlungskompetenz in Städten, Gemeinden und Landkreisen. mehr
Umwelt & Klima

26. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Welche Bedeutung hat Wärmeplanung in Kommunen im Rahmen der neuen Gesetzgebung? Diese und andere Fragen zum hochaktuellen Themenkomplex werden auf dem Kongress am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg unter dem Titel "Kommunale Wärmeplanung im Rahmen der neuen Gesetze" diskutiert. mehr
Infrastruktur

Mobilfunkgutachten 2023

Das Difu führt auch 2023/2024 – wie bereits seit 2002 – eine regelmäßige Umfrage in Städten und Gemeinden zum Thema Mobilfunk durch. Hintergrund dieses vom Informationszentrum Mobilfunk beauftragten Gutachtens ist eine entsprechende freiwillige Selbstverpflichtung der Mobilfunknetzbetreiber. mehr
Mensch & Gesellschaft | Stadtentwicklung & Stadtplanung

Suffizienz und Wohnflächenkonsum

Steigender Wohnflächenkonsum gilt als Indiz für eine Gesellschaft, die über ihre Verhältnisse lebt. Welche Kriterien existieren für die Bestimmung eines angemessenen Wohnraumstandards? Welche Konzepte und Instrumente gibt es, um eine Reduktion des Pro-Kopf-Verbrauchs zu fördern? mehr
Umwelt & Klima | Stadtentwicklung & Stadtplanung

Integrative stadt-regionale Klimaanpassungsstrategien

Das Difu erprobt ein Online-Informations- und Beratungstool zur Klimaanpassung in der Region Stuttgart. Aus den Ergebnissen des Austauschs zwischen Projektteams und anderen Modellregionen werden Impulse für das auf Bundesebene entstehende Klimakataster der räumlichen Entwicklung erarbeitet. mehr
Finanzen | Wirtschaft

Strukturpolitische Förderprogramme evaluieren

Im Auftrag des Umweltbundesamtes evaluiert das Difu zusammen mit dem Öko-Institut und dem Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstitut an der Universität zu Köln das gesamtdeutsche Fördersystem. mehr
Finanzen | Umwelt & Klima

Gemeinschaftsaufgabe kommunaler Klimaschutz

Das Difu geht im Rahmen einer Machbarkeitsstudie der Frage nach, mit welchen Finanzierungsinstrumenten die freiwillige kommunale Aufgabe Klimaschutz/Klimaanpassung auf eine verlässliche, langfristige Basis gestellt werden kann. mehr

Abonnieren Sie den Difu-Newsletter

zur Anmeldung