Luftbildaufnahme: Kleinstadt von oben
Pressemitteilung

Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2020“: Das sind die zehn Preisträger

Insgesamt 250.000 Euro Preisgeld für klimaaktive Kommunen beim Wettbewerb des Bundesumweltministeriums und des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Mobilitätsstation
Pressemitteilung

Praxistest zeigt innovative Maßnahmen für erfolgreiche Verkehrswende

Emissionen sparen, Platz schaffen, mobil sein: Das Difu untersuchte exemplarisch anhand der Fallstudienstädte München und Hamburg, welche innovativen Maßnahmen dazu beitragen, dass die notwendige Verkehrswende ein Erfolg wird.

Foto: Schild mit Aufschrift "Klimaschutz jetzt", Demonstration im Hintergrund
Kommunale Klimakonferenz

Drei Online-Foren an drei Tagen und ein Film

Neue Impulse, spannende Diskussionen und jede Menge fachlicher Input für Ihren täglichen Einsatz für den Klimaschutz. Ab 26.11.2020 gibt es einen Konferenzfilm mit den diesjährigen Preisträgern des Wettbewerbs "Klimaaktive Kommune". Vom 30.11. bis 2.12. finden Online-Fachforen statt.

Auf Geldscheinen und Münzen sind zwei Kunststofffiguren drappiert, die Senioren darstellen
Pressemitteilung

Altersarmut in Kommunen nimmt zu

Kommunen sind mit den Konsequenzen steigender Altersarmut unmittelbar konfrontiert. Am Beispiel von Bielefeld, Hamm und Kiel untersuchte das Difu exemplarisch kommunale Steuerungs- und Handlungsmöglichkeiten.

Foto: Menschen in Fußgängerzone, darüber: internationale Fähnchen
Forschung & Publikationen

Konflikte, Vertrauen und sozialer Zusammenhalt in Städten

Ein neuer Difu-Impulse-Band stellt Forschungsperspektiven und praktische Umsetzungsbeispiele für den Umgang mit Vielfalt und Sicherheit in Stadtquartieren vor. Mit Beispielen u.a. aus Belgien, Österreich, Finnland, den Niederlanden und Portugal.

Foto: leere Sitzreihen
Forschung & Publikationen

Fokusthema Corona

Klimawandel, Verkehrswende, Wohnungspolitik, Zivilgesellschaft – welche Folgen hat die Corona-Pandemie für unsere Gesellschaft? Was bedeutet die aktuelle Krise insbesondere für die Städte und Gemeinden in Deutschland? Perspektiven aus der Difu-Forschung.

Foto: Fünf E-Tretroller auf Gehsteig
Difu-Forschung

Mikromobilität auf Geh- und Radwegen

Sind E-Tretroller ein integraler Bestandteil der Verkehrswende oder lediglich Spaßmobile? Das Difu begleitet die Einführung der neuen Mobilitätsangebote – mit einem besonderen Augenmerk darauf, gute Bedingungen für den Rad- und Fußverkehr zu schaffen.

Foto: eine Reihe von 5 farbigen Gartenstühlen
Stellenangebote

Arbeiten am Difu

Aktuell haben wir keine offenen Stellen zu besetzen. Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung!

Foto eines modernen Mwehrfamilienhauses mit davor liegender Grünfläche
Das Difu als Zuwender fördern

Mehr als 100 Städte und Gemeinden arbeiten mit dem Difu zusammen

Modernes Stadtmanagement erfordert umfangreiche Expertise. Wir beraten die Kommunen unabhängig und wissenschaftlich fundiert. Unseren Zuwenderstädten bieten wir ein erweitertes Angebot.

Aktuelle Publikationen

Cost-benefit analysis tools and models
Cost-benefit analysis tools and models
Report documenting the Joint Convention of the German Association of Cities and Towns and the German Institute of Urban Affairs, Berlin, 28 May 2008
Report documenting the Joint Convention of the German Association of Cities and Towns and the German Institute of Urban Affairs, Berlin, 28 May 2008
Background Study on the "Leipzig Charter on Sustainable European Cities" of the German EU Council Presidency

Abonnieren Sie den Difu-Newsletter

zur Anmeldung