DB-Veranstaltungsticket

Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte

Die seit 18 Jahren vom Difu angebotene öffentliche Vortrags- und Dialogreihe widmet sich verschiedenen aktuellen Themen rund um die "Zukunft der Städte". Je nach Themenschwerpunkt setzt sich der – überwiegend aus dem Raum Berlin-Brandenburg kommende – Teilnehmerkreis aus Politik, Bundes- und Landesverwaltungen, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen, Forschung, Medien sowie Teilnehmenden weiterer öffentlicher und privater Einrichtungen unterschiedlich zusammen. Die mittlerweile über 100 vom Difu durchgeführten Dialoge verdeutlichen, wie vielfältig die Herausforderungen an die Kommunen sind.

Nach der Präsentation des jeweiligen Themas (ca. 45-60 Minuten) durch Referierende aus dem Difu und/oder Externe, startet der offene Dialog (ca. 45-60 Minuten). Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Gespräche in lockerer Atmosphäre an Stehtischen fortzusetzen.

Die Teilnahme der stets im "Wintersemester" laufenden Reihe ist gebührenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich; die Platzvergabe erfolgt nach Anmeldeeingang. Für jede Veranstaltung steht ein gesondertes Online-Anmeldeformular zur Verfügung. Die Bestätigung des Platzes erfolgt jeweils individuell am Freitag vor dem jeweiligen Veranstaltungstag per Mail.

Das Programm wird per E-Mail sowie über die Difu-Homepage bekannt gemacht. In den Einladeverteiler kann man sich online selbst eintragen:
http://www.difu.de/webformular/presseverteiler.html

Veranstaltungsort:
http://www.difu.de/institut/standort

Kontakt:
Katrin Adam, adam@difu.de
Sylvia Koenig, koenig@difu.de