Foto: Verkehrsknotenpunkt mit Bus und Straßenbahn
Mobilität | Infrastruktur

Investitionsbedarfe für ein nachhaltiges Verkehrssystem

Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen im Verkehrssektor um 40 % gesenkt werden. Zu diesem Zweck erfasst das Difu den Umfang und baulichen Zustand des kommunalen Verkehrsnetzes sowie notwendige Investitionen.

Das Verkehrsnetz in Deutschland weist eine vergleichsweise hohe Dichte und Kapazitätsauslastung auf. Der Bau und Erhalt der Verkehrsinfrastruktur ist kosten- und zeitintensiv. Neben den vorhandenen Nachhol- und Ersatzbedarfen besteht ein erheblicher Aus- bzw. Umbaubedarf mit Blick auf die politisch angestrebte Verkehrswende. Die Bundesregierung hat als Klimaschutzziel für den Verkehrssektor eine Senkung der CO2-Emissionen um 40 % bis 2030 gesetzt. Dieses Ziel wird von den maßgeblichen Akteuren als ambitioniert eingeschätzt und dürfte zur Erreichung auch einen umfangreichen Umbau der Verkehrsinfrastruktur erfordern. Mit Planungsentscheidungen von heute werden aufgrund der langen Abschreibungsdauern entsprechender Infrastrukturen und Technologien Entscheidungen gefällt, die weit in die Zukunft hinein Folgewirkungen entfalten werden.

Vor diesem Hintergrund ist es Ziel der geplanten Untersuchung, den Umfang des – schwerpunktmäßig kommunalen – Verkehrsnetzes und dessen baulichen Zustand vertieft und valide zu eruieren. Neben der seit Jahrzehnten erstmalig detailliert vorzunehmenden Erfassung der Länge des kommunalen Straßennetzes werden auch die kommunalen ÖPNV-Netze erfasst. Darüber hinaus sollen in der Studie der bauliche Zustand dieser Verkehrsinfrastrukturen erhoben und deren Nachhol- und Ersatzbedarfe sowie die zukünftigen Investitionsbedarfe für den Erhalt der vorhandenen Infrastrukturausstattung abgeschätzt werden. Zusätzlich soll der – im Sinne einer Verkehrswende – bis 2030 zu erwartende Umbaubedarf auf Basis vorliegender Schätzungen und Projektionen qualitativ abgeleitet und am Referenzszenario ohne transformative Elemente gespiegelt werden.

Projektleitung
Nachholende und zukünftige Investitionsbedarfe für ein nachhaltiges Verkehrssystem

(Schwerpunkt kommunale Netze)

bis
Verkehrsfinanzierung
Straßenverkehr
Investitionen, Investitionsplanung
Nachhaltigkeit
Mobilität
Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB)
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV)
Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC)
Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Weitere Inhalte zum Thema