Foto: verspiegelte Gebäudefront - durch die Spiegel entsteht ein abstraktes Bild
Umwelt | Übergreifende kommunale Themen

Umwelteffekte von Smart-City-Infrastrukturen

Das Projektteam geht u.a. der Frage nach, ob sich durch Vernetzen von Infrastrukturen und Smart-City-Technologien umweltbezogene Funktionsverbesserungen für die Infrastrukturen ergeben und welche negativen Folgen mit den Technologien und Anwendungen verbunden sein können.

Die digitale Transformation und Smart City-Konzepte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Im Vordergrund der Entwicklung von smarten Technologien stehen meist neue Geschäftsmodelle von Wirtschaftsunternehmen, die in urbanen Dienstleistungen einen großen Zukunftsmarkt sehen. Die aus der Digitalisierung erwachsenden Chancen wie auch die mittel- und langfristigen Wirkungen und Risiken bedürfen weiterer Abschätzung. Insbesondere zu den möglichen Umweltwirkungen und nicht-intendierten Nebeneffekten ist bislang wenig Wissen vorhanden.

Es wird u.a. der Frage nachgegangen, ob sich durch Vernetzung von Infrastrukturen und Smart-City-Technologien umweltrelevante funktionelle Verbesserungen für die Infrastrukturen ergeben und welche negativen Effekte mit den Technologien und Anwendungen verbunden sein können.

adelphi research
Institut für Innovation und Technik

Vollständiger Projekttitel

Umwelteffekte von Smart City-Infrastrukturen

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Smart City
Kritische Infrastrukturen
Digitalisierung
Energie

Forschungsbereich

Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen

Drittmittelgeber

Umweltbundesamt (UBA)

Weitere Inhalte zum Thema