Foto: Pflanzenkübel mit der Aufschrift Respekt auf Schulhof
Mensch & Gesellschaft

Soziokulturelle Projekte der Stiftung Berliner Leben II

Lebenswerte Quartiere, stabile Nachbarschaften – im Auftrag der Stiftung Berliner Leben untersucht das Difu das Potenzial soziokultureller Angebote auf Quartiersebene und Möglichkeiten der Vernetzung.

Mit der Förderung von Kunst und Kultur, Sport sowie der Jugend- und Altenhilfe in Berliner Quartieren setzt sich die Stiftung Berliner Leben für die Schaffung stabiler nachbarschaftlicher Strukturen ein. Die Projekte der Stiftung stehen damit in einer Reihe zahlreicher Aktivitäten unterschiedlicher Akteure im Quartier. Die Stiftung sieht daher den Bedarf, die Angebotsvielfalt auf Quartiersebene zu bündeln und stärker zu vernetzen, um Synergien sichtbar zu machen und zu nutzen.

Im Rahmen einer Kurzexpertise untersucht das Projekt „Soziokulturelle Projekte der Stiftung Berliner Leben II“ die Funktionsweise, Umsetzung und Wirkungen von zwei Projekten der Stiftung, nämlich „Spiel und Spielzeug für alle“ im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg und „Kiez-meets-Museum“ am Hamburger Bahnhof. Das Projekt knüpft dabei an die Kurzexpertisen „Urban Nation Museum“ (2018) und „Soziokulturelle Projekte der Stiftung Berliner Leben I“ (2019) im Auftrag der Stiftung Berliner Leben an.

Basierend auf den Protagonisten, den Zielgruppen, der Entstehungsgeschichte und Entwicklung der Projekte, ihrer Organisationsstrukturen, möglichen Unterstützungsbedarfen sowie langfristigen Perspektiven bringt das Projektteam Vorschläge zur Weiterführung bzw. Stabilisierung der Projekte ein. Ein weiteres Ziel ist es,  Anknüpfungspunkte zwischen einzelnen Aktivitäten im Quartier auszuloten, die es ggf. ermöglichen, die Zusammenarbeit zu intensivieren, Angebote zu ergänzen oder den Zugang zu den Zielgruppen zu erleichtern. Hierfür erhebt das Difu, ob bzw. inwieweit digitale Vernetzungsaktivitäten von Angeboten auf Quartiersebene bestehen und wie derartige Plattformen ggf. konzipiert und strukturiert sind. Auf dieser Grundlage können Empfehlungen für die Initiierung einer solchen digitalen Plattform durch die Stiftung Berliner Leben bzw. die Gewobag abgeleitet werden.

Vollständiger Projekttitel

Soziokulturelle Projekte der Stiftung Berliner Leben II

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Stadtteil, Quartier

Forschungsbereich

Stadtentwicklung, Recht und Soziales

Drittmittelgeber

Berliner Leben – eine Stiftung der Gewobag

Weitere Inhalte zum Thema