Daniela Michalski
Forschungsbereich Stadtentwicklung, Recht und Soziales

Dipl.-Ing. Daniela Michalski

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektleiterin

Daniela Michalski arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin im Forschungsbereich „Stadtentwicklung, Recht und Soziales“. Sie ist Expertin für Baukultur und Städtebaulicher Denkmalschutz und beschäftigt sich zusätzlich mit umweltrelevanten Themenfeldern in der Stadtentwicklung wie Klimaschutz, Klimaanpassung, Lärmminderung und Umweltgerechtigkeit. Aktuell bildet die kommunale Bodenpolitik einen weiteren Arbeitsschwerpunkt. Seit 2011 ist sie ständiger Gast in der Arbeitsgruppe „Kommunale Denkmalpflege“ des Deutschen Städtetages sowie der Arbeitsgruppe „Denkmalschutz“ des Städtetages Nordrhein-Westfalen. Daniela Michalski hat an der Universität Hannover Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung studiert und bei der Bezirksregierung Hannover das technische Referendariat in der Fachrichtung Städtebau absolviert.

Arbeitsfelder

Stadtentwicklung, Baukultur, Denkmalpflege, Kommunaler Klimaschutz,Energetische (Stadt-)Sanierung

Publikationen

Projekte

Gremien

Ständiger Gast, Arbeitsgruppe "Kommunale Denkmalpflege", Deutscher Städtetag (DST)
Ständiger Gast, Arbeitsgruppe "Denkmalschutz", Städtetag Nordrhein-Westfalen
Forschungsbereich
Stadtentwicklung, Recht und Soziales
Name

Dipl.-Ing. Daniela Michalski

E-Mail
michalski [at] difu [dot] de