Sonderveröffentlichungen,

Wirkungsvolle Suchtprävention vor Ort

8. Wettbewerb Kommunale Suchtprävention. Oktober 2019 bis Juni 2020
Cover

Autor*innen

Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (Förd.), Christa Böhme (Projektleitung), Beate Hollbach-Grömig, Franciska Frölich v. Bodelschwingh

Sonderveröffentlichungen, 2020, zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, 104 S.

ISBN: 978-3-88118-661-2
Preis: 0,00€ inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kontakt für Fragen zur Bestellung

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Inhalt

Auf Anregung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und mit Unterstützung der Kommunalen Spitzenverbände sowie des GKV-Spitzenverbandes hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den 8. Bundeswettbewerb "Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention" ausgeschrieben. Gesucht wurden Städte, Kreise und Gemeinden, die mit wirkungsvollen Aktivitäten zur Suchtprävention ein besonders gutes Beispiel für andere Kommunen geben. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind in dieser Dokumentation dargestellt.

Die Dokumentation ist in gedruckter Form kostenlos erhältlich nur bei der:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
51101 Köln
E-Mail: order@bzga.de
Fax: 0221/8992-257
Bestellnummer: 33963000

Darüber hinaus steht die Dokumentation als pdf-Datei zum Download oder Ausdruck bereit.

Weitere Inhalte zum Thema