Kommunaler Klimaschutz,

Klimaschutz & Luftreinhaltung

Strategien und Maßnahmen für saubere Luft in Kommunen
Cover der Publikation

Autoren

Franziska Wittkötter (Bearb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)

Kommunaler Klimaschutz, 2019, vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, kostenlos, 80 S., Deutsches Institut für Urbanistik 2019

Preis: 0,00€ inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kontakt für Fragen zur Bestellung

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Inhalt

Im Klimaschutz und in der Luftreinhaltung verbergen sich viele Synergieeffekte, die es in den Kommunen zu identifizieren und zu nutzen gilt. Sei es in der Verkehrssteuerung, im eigenen Fuhrpark, in der Stadtentwicklung oder in der Grün- und Freiraumplanung, beim Ausbau von Fuß- und Radwegen sowie in der Förderung des ÖPNV: Viele Maßnahmen in der Luftreinhaltung dienen auch dem Klimaschutz und umgekehrt. Hier lohnt es sich, genauer hinzuschauen und den Doppelnutzen für Umwelt und Gesundheit auszuschöpfen.

Die Publikation zeigt in fünf Beiträgen und vier Exkursen Beispiele unterschiedlicher Strategien und Maßnahmen für saubere Luft in Kommunen auf und gibt Impulse, wie die beiden Themenfelder miteinander verknüpft werden können.

In der Reihe „Themenhefte“ greift das Difu mit Förderung durch das Bundesumweltministerium kontinuierlich Schnittstellen des kommunalen Klimaschutzes zu verschiedenen Handlungsfeldern auf. Es werden Ziele, Aufgaben und Inhalte des jeweiligen Themenbereichs aufbereitet und konkrete Erfahrungen aus der Praxis unterschiedlicher Kommunen und Institutionen dargestellt.

Die Reihe umfasst inzwischen 17 Veröffentlichungen zu verschiedenen Klimaschutzthemen. Alle Publikationen sind als barrierefreies PDF und als Printfassung kostenfrei beim Difu erhältlich.

Bisher erschienen sind:

Weitere Inhalte zum Thema