Edition Difu,

Nicht weniger unterwegs, sondern intelligenter?

Neue Mobilitätskonzepte
Cover: Nicht weniger unterwegs, sondern intelligenter?

Autoren

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann (Hrsg.), Dipl.-Geogr. Anne Klein-Hitpaß (Hrsg.)

Edition Difu, Bd. 11, 2013, zahlreiche Fotos und Abbildungen, 23,5 x 16,5 cm, 320 S., Deutsches Institut für Urbanistik 2013

ISBN: 978-3-88118-521-9
kostenfrei für Difu-Zuwender
Preis: 39,00€ inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kontakt für Fragen zur Bestellung

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Inhalt

Die Städte und ihr Verkehr müssen sich auf den Weg in ein postfossiles Zeitalter machen. Veränderte Werthaltungen und die Ausbildung einer neuen Mobilitätskultur ebnen den Weg für neue Mobilitätskonzepte. In diesen spielen Elektromobilität in ihren unterschiedlichen Facetten, Verleihsysteme für Fahrräder und Pedelecs, aber auch die Weiterentwicklung von Carsharing-Angeboten und vielfältige Verknüpfungen mit dem Öffentlichen Personennahverkehr eine bedeutende Rolle.

Es geht auch um veränderte Rahmenbedingungen und Umweltanforderungen, neue Akteurskonstellationen und kommunale Planungsstrategien. Um den Entwicklungen Rechnung zu tragen, hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) entsprechende eigene Forschungen und Beiträge von Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen zu einer Gesamtübersicht zusammengeführt.

Weitere Inhalte zum Thema