Fußgängerzone Kempten mit Brunnen und Wasserrad im Vordergrund
Stadtentwicklung & Stadtplanung | Governance & Verwaltung

Innenstadt (be-)leben!

Auf dem Weg zu vitaleren Innenstädten: Im Rahmen der vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) geförderten „Kleinstadtakademie“ übernimmt das Difu die wissenschaftliche Begleitung eines Kleinstadtverbunds aus vier Kommunen.

Mehr als 2.100 Kleinstädte gibt es in Deutschland. Strukturen, Problemlagen und Rahmenbedingungen der kleineren Städte und Gemeinden können sich von denjenigen großer Städte unterscheiden. Mit praxisorientierter Forschung und innovativen Vorhaben will die vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) geförderte „Kleinstadtakademie“ Kommunen dieser Größe unterstützen. Bevor die Akademie ab 2023 dauerhaft eingerichtet wird, sollen vorab in einer Pilotphase ihr Profil sowie entsprechende Formate und Inhalte entwickelt werden.

Vor diesem Hintergrund übernimmt das Difu die wissenschaftliche Begleitung eines Kleinstadtverbunds aus vier Kommunen. Die Städte Zwönitz (Lead-Partner aus Sachsen), Bönen (Nordrhein-Westfalen), Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) und Münnerstadt (Bayern) haben sich in einem Konsortium zusammengeschlossen. Unter der Devise „Innenstadt (be-)leben“ will das Projekt Formate des Austauschs und der Kooperation unter den beteiligten Kommunen initiieren. Im Fokus stehen Ansätze der kollegialen Beratung mit dem Ziel, durch externen fachlichen Input „auf Augenhöhe“ voneinander zu lernen.

Das Difu verantwortet die Vorbereitung, Moderation und Auswertung der Formate und begleitet das Konsortium vor Ort bei deren Weiterentwicklung. Die Ergebnisse sollen nicht nur einen Mehrwert für die Akteure aus den teilnehmenden Städten bringen, sondern darüber hinaus – mit Blick auf die Etablierung der „Kleinstadtakademie“ – hinsichtlich der Übertragbarkeit auf andere Kommunen ausgewertet werden. Das Kommunikations- und Organisationsmanagement liegt beim Projektpartner atene KOM.

Projektleitung
Pilotphase der Kleinstadtakademie (ExWoSt) - Innenstadt (be-)leben!
bis
Innenstadt
Kooperation, Netzwerke
Beteiligungsformate, Beteiligungsverfahren
Wissenstransfer
Stadtentwicklung, Recht und Soziales
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Zwönitz
Bönen
Demmin
Münnerstadt
Atene KOM GmbH

Weitere Inhalte zum Thema