Stadtentwicklung & Stadtplanung | Infrastruktur

Infrastruktur und Stadtentwicklung

Herausforderungen und Handlungsoptionen in der Infrastruktur- und Stadtplanung, insbesondere die Bereiche Energieversorgung, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, ÖPNV, Bildung und Erziehung sowie Gesundheit.

Zentrale und über viele Jahrzehnte vergleichweise stabile Rahmenbedingungen der Versorgung unserer Städte mit Energie, Wärme und Wasser sowie der Abwasserentsorgung sind gegenwärtig ebenso erheblichen Veränderungen unterworfen wie Rahmenbedingungen der Ausstattung mit Einrichtungen der sozialen Infrastruktur und der Alltagsmobilität ("Verkehr"). Es besteht erhebliche Unsicherheit hinsichtlich der Frage, wohin sich die öffentlichen technischen, aber auch soziale Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen entwickeln werden, und welche Auswirkungen auf und Wechselwirkungen mit städtebaulichen Bauformen bestehen. Die Entwicklung von sätdtebaulichen Orientierungswerten, mit denen der künftige Bedarf und Auswirkungen auf die Erschließung abgeschätzt werden kann, dürfte daher ebenso von erheblicher Bedeutung sein wie die Dokumentation und Analyse von zukunftsorientierten Beispielen aus der Praxis.

Vollständiger Projekttitel

Infrastruktur und Stadtentwicklung

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Demographischer Wandel, Bevölkerungsentwicklung
Gesundheit
Schulen, Bildungseinrichtungen, Kindergärten
ÖPNV, Nahverkehr
Daseinsvorsorge
Ver- und Entsorgung
Bauleitplanung
Energie
Klimaschutz
Wasser, Abwasser

Forschungsbereich

Mobilität

Drittmittelgeber

Wüstenrot Stiftung

Weitere Inhalte zum Thema