Sonderveröffentlichungen,

Bauland mobilisieren und schaffen – Strategien und Instrumente für mehr Wohnungsbau

U1_Schulungsoffensive
Deutsches Institut für Urbanistik, vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) (Auftraggeber)

Sonderveröffentlichungen, 2022, vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, 189 S.

Inhalt

Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums und die dafür oft erforderliche Entwicklung von Bauland sind besondere Herausforderungen dieser Zeit. So liegt ein deutlicher Fokus auf der massiven Steigerung des Wohnungsneubaus. Vor diesem Hintergrund empfahl die Baulandkommission im Sommer 2019, eine Aus- und Fortbildungsoffensive durchzuführen, um in den Kommunen das Anwendungswissen zu den Instrumenten der Baulandentwicklung zu verbessern. Die in diesen Veranstaltungen behandelten Inhalte sind in diesem Sammelband aufbereitet.

Der Band will die Kommunen dabei unterstützen, vor Ort den Prozess der Baulandentwicklung durch den Einsatz von Instrumenten und darauf ausgerichtete Strategien effektiver zu gestalten. Er öffnet den Blick für die ganze Spanne der bestehenden Handlungsoptionen und Instrumente und lädt dazu ein, sich mit der Entwicklung einer für die jeweilige Stadt passenden Strategie der Baulandentwicklung zu befassen. Kleine wie große Kommunen sollen noch besser befähigt werden, die Baulandschaffung und -mobilisierung aktiv und effektiv in Angriff zu nehmen.

Weitere Inhalte zum Thema