Sonderveröffentlichungen,

Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!

Eine Veröffentlichung der Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW mit kompakten Infos, Umsetzungsmöglichkeiten und Praxisbeispielen
Cover der Publikation

Autoren

Jens Hasse (Projektleitung), Ines Fauter, Anna-Kristin Jolk, Ulrike Vorwerk, Luise Willen, Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW (Hrsg.), Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (Auftraggeber)

Sonderveröffentlichungen, 2020, vierfarbig, zahlreiche Abbildungen, 22 S., Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) 2020

Inhalt

Die Broschüre „Klimawandel in Kommunen – jetzt vorsorgen und gestalten!“ bietet  Hintergrundinformationen zu Klimafolgen in Nordrhein-Westfalen und stellt Handlungsoptionen im Bereich Klimafolgenanpassung vor, die mit Praxisbeispielen veranschaulicht werden.

Mit der Kommunalberatung Klimafolgenanpassung NRW unterstützt das Difu Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen gezielt dabei, in der Klimavorsorge aktiv zu werden! Ziel ist es, Wissen zur Klimafolgenanpassung in Kommunalpolitik und -verwaltung aufzubauen und die Umsetzung von integrierten Klimaanpassungskonzepten und -maßnahmen vorzubereiten. Dazu berät die Einrichtung Kommunen zur Initiierung, Durchführung und finanziellen Förderung von Maßnahmen – per Telefon, E-Mail und vor Ort. Mit Vorträgen wendet sich das Team zusätzlich an kommunalpolitische Gremien.

Unter www.kommunalberatung-klimaanpassung-nrw.de steht ein zentrales Portal speziell für nordrhein-westfälische Kommunen mit umfassenden Informationen, Praxisbeispielen, Terminen und einem aktuellen Überblick über die sich ständig verändernde Förderlandschaft zur Verfügung. Zusätzlich erscheint quartalsmäßig ein Newsletter, der Kommunen und interessierte Akteure kontinuierlich über aktuelle Entwicklungen informiert. Anmeldung unter: www.kommunalberatung-klimaanpassung-nrw.de/newsletter

Weitere Inhalte zum Thema