Sonderveröffentlichungen,

Monitor Nachhaltige Kommune

Bericht 2018. Schwerpunktthema Armut
Cover

Autoren

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Deutsches Institut für Urbanistik u.a. (Bearb.)

Sonderveröffentlichungen, 2018, zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, 100 S.

Inhalt

Im Herbst 2015 haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Die Agenda 2030 enthält im Kern 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), die auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Handlungsfelder ausgerichtet und integriert zu betrachten sind. Das SDG 1 lautet "Armut in allen ihren Formen und überall beenden". Die im Bericht enthaltene Armutsstudie, die das Deutsche Institut für Urbanistik erstellt hat, beleuchtet das Thema Armut in seinen unterschiedlichen Facetten. Für den Bericht wurden Verwaltungschefs aller Kommunen über 5.000 Einwohner*innen und aller Landkreise nach dem Stand des Nachhaltigkeitsmanagements in Ihren Kommunen befragt. Ebenso wurden die Bürger*innen repräsentativ zum Thema Nachhaltigkeit und ihrer lokalen Umsetzung befragt. In beiden Befragungen wurde das Schwerpunktthema Armut behandelt. Bürgerschaft und Verwaltungen haben eine klare Vorstellung von der Relevanz und Aktualität des Themas. Inwieweit diese identisch ist und in eine gemeinsame Richtung zeigt, wird im Bericht ausgeführt. Außerdem werden Stand und Perspektiven der SDG-Indikatoren für die Kommunen erläutert.

Weitere Inhalte zum Thema