Foto: Radwegweiser Hintergrund Bäume
Mobilität

Mobilitätsnetzwerk Ortenau

Deutschlandweit erstes „interkommunales Mobilitätsnetzwerk“ gegründet. Im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „MobilitätsWerkStadt 2025“ erarbeitet das Difu für das Mobilitätsnetzwerk Ortenau eine geeignete Rechtsform für die Ausschreibung und Vergabe der neuen interkommunalen Mobilitätsangebote.

Zehn Kommunen des baden-württembergischen Ortenaukreises haben das deutschlandweit erste „Mobilitätsnetzwerk“ gegründet. Ziel dieses kommunalen Zusammenschlusses ist es, gemeinsame Lösungen für eine nachhaltige Mobilität in enger Abstimmung mit dem Landkreis in der Region zu erarbeiten. Insbesondere der Pendlerverkehr hat in den vergangenen Jahren massiv zugenommen. Um Mobilität ohne privaten Pkw attraktiver zu gestalten und so den Anteil des motorisierten Individualverkehrs (MIV) am  gesamten Verkehrsaufkommen zu verringern, sollen innerhalb des Mobilitätsnetzwerks zunächst drei Maßnahmenschwerpunkte entwickelt und umgesetzt werden:

  • Aufbau eines multimodalen Systems mit Mobilitätsstationen
  • Ausbau des gemeindeübergreifenden Radverkehrs
  • Implementierung digitaler Informations- und Buchungsangebote (App)

Im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „MobilitätsWerkStadt2025“ hat das Mobilitätsnetzwerk Ortenau das Difu beauftragt, Grundlagen für die inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung des Netzwerks zu schaffen. Ausgehend von exemplarischen interkommunalen Kooperationsstrukturen  erfolgt hierzu eine Aufbereitung modellhafter Rahmenbedingungen. Auf dieser Grundlage konzipiert und realisiert das Projekt eine Workshop-Reihe, bei der es gemeinsam mit den Netzwerkmitgliedern und externen Expertinnen und Experten die gewonnenen Erkenntnisse reflektiert und übertragbare Elemente für die Weiterentwicklung des Mobilitätsnetzwerks identifiziert. Die zentralen Ergebnisse werden abschließend in Form eines wissenschaftlichen Inputpapiers veröffentlicht. Zudem wird ein Vertragsentwurf für eine potenzielle Neuorganisation des Mobilitätsnetzwerks entwickelt.

Vollständiger Projekttitel

Mobilitätsnetzwerk Ortenau – Weiterentwicklung der interkommunalen Zusammenarbeit im Mobilitätsbereich

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Carsharing, Bikesharing, Ridesharing
Fahrradverkehr
Integrierte Verkehrsplanung
Klein- und Mittelstädte
Kooperation, Netzwerke
Ländlicher Raum
Mobilitätsmanagement
Multimodalität
Sharing-Konzepte, Sharing Economy
Straßenverkehr
Verkehrsmanagement

Drittmittelgeber

Stadt Offenburg

Weitere Inhalte zum Thema