Stadtentwicklung & Stadtplanung

Symposium "Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen - Erfahrungen und Perspektiven"

Durchführung eines Symposium zu städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen.

Im Auftrag des BMBau führte das Difu am 13. und 14.6.1995 in Berlin ein Symposium zu städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen durch. Anlaß war, daß dieses städtebauliche Instrument in der bestehenden Form etwa fünf Jahre bereitsteht und damit genug Erfahrungen vorliegen, um eine Bewertung der Praktikabilität und Effektivität vornehmen zu können und Perspektiven zu diskutieren. An dem Symposium nahmen Vertreter der Kommunen, der zuständigen Landes- und Bundesministerien, von Entwicklungsträgern und Anwaltschaft sowie aus Wissenschaft und Gerichtsbarkeit teil. Die Ergebnisse wurden schriftlich dokumentiert und dem BMBau zur Verwendung überlassen.

Dipl.-Soz. Robert Sander

Vollständiger Projekttitel

Symposium "Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen - Erfahrungen und Perspektiven"

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Bau- und Planungsrecht
Bodenpolitik

Forschungsbereich

Stadtentwicklung, Recht und Soziales

Drittmittelgeber

Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (BMBau)

Weitere Inhalte zum Thema