Ein wie ein Globus bedruckter Ball liegt auf einer Wiese
Pressemitteilung

Wo stehen deutsche Kommunen bei der Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele?

Ein aktueller Difu-Bericht gibt Aufschluss. Ergebnisse des Berichts sind in den freiwilligen nationalen Report der Bundesregierung eingeflossen, der beim High Level Political Forum (HLPF) der Vereinten Nationen in New York vorgestellt wurde.

Vom 6. bis 15. Juli tagt das High Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF) der Vereinten Nationen in New York. Ziel ist es einzuschätzen, wo die Staatengemeinschaft bei der Umsetzung der Agenda 2030 mit den 17 „Sustainable Development Goals“ (SDGs) steht. Das hochrangige politische UN-Gremium stellt die Integration der drei Nachhaltigkeitsdimensionen (Umwelt, Wirtschaft, Soziales) sicher, fördert den Erfahrungsaustausch, spricht Empfehlungen aus und prüft die Umsetzung der Verpflichtungen für eine nachhaltige Entwicklung. Die Mitgliedsstaaten erstellen dafür jeweils freiwillige nationale Berichte. Dabei soll auch der Beitrag der Kommunen für eine nachhaltige Entwicklung sichtbar gemacht werden.

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) erstellte im Auftrag der Bertelsmann Stiftung einen Bericht über den Beitrag der deutschen Kommunen zur Umsetzung der SDGs. Er stellt relevante Programme, Netzwerke und gute Beispiele vor und enthält umfangreiche Datenanalysen, die anhand der „SDG-Indikatoren für Kommunen“ generiert wurden. Die kommunalen Spitzenverbände verfassten – unterstützt durch den Difu-Bericht – eine Zusammenfassung, die in den „Voluntary National Review“ der Bundesregierung aufgenommen wurde und im Juli beim High Level Political Forum (HLPF) der Vereinten Nationen in New York vorgestellt wird.

++++

Where do German municipalities stand in achieving the Sustainable Development Goals?

A new Difu report provides insights

The High Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF) of the United Nations is meeting in New York in July. The aim is to assess where the international community stands in implementing the 2030 Agenda with its 17 Sustainable Development Goals (SDGs). The high-level political UN body ensures the integration of the three dimensions of sustainability (economic, social and environmental) promotes the exchange of experience, makes recommendations and reviews the implementation of the commitments for sustainable development. For this purpose, the member states each draw up voluntary national reports. The aim is also to highlight the contribution made by local authorities to sustainable development.

The German Institute of Urban Affairs (Difu) prepared a report on behalf of the Bertelsmann Stiftung on the contribution of German municipalities to the implementation of the SDGs. It presents relevant programs, networks and good examples and contains extensive data analyses generated using the "SDG Indicators for Municipalities." The municipal umbrella organizations - supported by the Difu report - wrote a summary that was included in the German Voluntary National Review and will be presented at the United Nations High Level Political Forum (HLPF) in New York in July.

Kontakt

Dr. Jasmin Jossin
 +49 30 39001-200
jossin [at] difu [dot] de

Oliver Peters
 +49 30 39001-204
opeters [at] difu [dot] de

Sybille Wenke-Thiem
+493039001209
wenke-thiem [at] difu [dot] de