Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

"Difu-Berichte" - aktueller Newsletter des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) - erschienen

Medieninformation vom 15. August 2012

Den Standpunkt mit dem Titel „Wenn Bürger stiften gehen“ verfasste die Difu-Wissenschaftlerin Dr. Elke Becker (Arbeitsbereich Fortbildung).

Heft 2/2012 greift diverse aktuelle kommunalrelevante Themen auf. Neben Forschungsergebnissen und Neuerscheinungen des Instituts informiert die Zeitschrift u.a. über neue Difu-Forschungsprojekte, Fortbildungsberichte und Veranstaltungen rund um das Thema "Stadt".

Alle Texte liegen neben der PDF-Fassung des Gesamtheftes nun auch im HTML-Format vor: http://www.difu.de/publikationen/difu-berichte-aktuell

INHALT

Standpunkt

Forschungsergebnisse und Veröffentlichungen

Neue Projekte

Veranstaltungen und Fortbildung

Weitere Rubriken

Gratis-Abos: Die vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) vierteljährlich herausgegebene Zeitschrift kann kostenlos als Online- oder Printausgabe bezogen werden (Volltext-Archiv ab 1/1996).

Interessenten können sich selbst für folgende kostenfreie Difu-Abos eintragen:

  • Difu-News: Linksammlung mit Neuigkeiten aus dem Difu (ca. alle 8-10 Wochen);
  • Difu-Berichte: Die Vierteljahreszeitschrift des Difu;
  • Difu-Medieninfos: per E-Mail zeitgleich zum Erscheinen.

Formular zum Eintragen: http://www.difu.de/webformular/presseverteiler.html

Sie erhalten Neuigkeiten aus dem Difu auch "just in time" über Facebook: https://www.facebook.com/difu.de

Bilder: 
Difu Berichte 2/2012