Printexemplare bestellen

Warenkorb

eBooks bestellen

Elektromobilität: im Spannungsfeld technologischer Innovation, kommunaler Planung und gesellschaftlicher Akzeptanz

Dr. phil. Jürgen Gies (Hrsg.), Dipl.-Geogr. Anne Klein-Hitpaß (Hrsg.), Dipl.-Ing. Nadine Appelhans (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 1, 2016, 138 S., zahlreiche Abbildungen

Print

ISBN: 978-3-88118-544-8, Preis: 18.00€


Printexemplar zum Warenkorb hinzufügen

eBook

ISBN: 9783881185950, Preis: 14.99€


Zum eBook-Shop

INHALT

Nadine Appelhans, Jürgen Gies, Anne Klein-Hitpaß: Editorial

Zusammenfassung des Workshops „Dynamischer Technologiewandel und kommunale Planungshorizonte: Elektromobilität als Beispiel für die Implementierung von Innovationen“

I. Elektromobilität im Spiegelbild der kommunalen Verkehrspolitik

Jürgen Gies und Anne Klein-Hitpaß: Potenziale der Elektromobilität für die Ziele kommunaler Verkehrspolitik

II. Elektromobilität als Innovation

Günter Halbritter: Elektromobilität als Innovation aus der Sicht der Technikfolgenabschätzung

Reinhold Bauer: Verdammt zum Erfolg? Einige innovationshistorische Überlegungen zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Elektromobilität

Weert Canzler und Andreas Knie: Elektromobilität als Basisinnovation

Alexander Pehling: Stadtwerke als Innovationstreiber? Chancen und Risiken neuer Technologien am Beispiel der Elektromobilität

III. Handlungsfelder und Einsatzbereiche für Elektromobilität

Christian Scheler: E-Carsharing als Komponente einer integrierten Mobilitäts- und Quartiersentwicklung – Ansatzpunkte für eine zukunftsorientierte Planung

Jürgen Gies: Vom O-Bus zum E-Bus – Perspektiven für die Elektromobilität im ÖPNV

Wolfgang Aichinger: Elektrische Nutzfahrzeuge im städtischen Wirtschaftsverkehr

Jörg Thiemann-Linden: Dynamische Entwicklungen beim Pedelec – aktuelle Eindrücke

IV. Kommunale Entwicklungsstrategien und ihre Vereinbarkeit mit  Elektromobilität

Oliver Schwedes: Hoffnungsträger Elektroverkehr

Klaus J. Beckmann und Nadine Appelhans: Leitbilder der Stadtentwicklung und Wechselwirkungen mit der Elektromobilität

Friedemann Kunst und Hermann Blümel: Zu schnell. Zu langsam – wie beweglich ist kommunale Politik, Innovationsprojekte zu realisieren?

 

In Kürze auch als E-Book erhältlich

Weitere Informationen: