Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Kommunaler Klimaschutz 2011

Wettbewerb. Die Preisträger und ihre Projekte

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 120 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, kostenlos, 2012
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Anna Hogrewe-Fuchs (Bearb.), Ulrike Vorwerk M.A. (Bearb.), "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) (Hrsg.)

Im Jahr 2011 hatten Kommunen und Regionen zum dritten Mal die Chance, am Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz" teilzunehmen. Veranstalter sind die beim Deutschen Institut für Urbanistik angesiedelte "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" und das Bundesumweltministerium in Kooperation mit den kommunalen Spitzenverbänden. Ausgezeichnet werden Kommunen und Regionen für vorbildliches Engagement im Klimaschutz. Insgesamt neun Preisträger wurden in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Porträtiert werden die neun Gewinnerprojekte in einer vierfarbigen Buchdokumentation. Neben der ausführlichen, bebilderten Projektbeschreibung sind zu jeder Gewinnerkommune Ansprechpartner benannt. Die Veröffentlichung soll als Anregung und Ansporn zum Nachahmen dienen.

Gewinner Kategorie 1: "Innovative technische und/oder bauliche Maßnahmen für den Klimaschutz in einem kommunalen Gebäude oder einer kommunalen Einrichtung":

Landkreis Barnim (Brandenburg): "Energieeffizientes Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum 'Paul-Wunderlich-Haus'"; Landkreis Görlitz (Sachsen): Energetische Sanierung Schulkomplex Olbersdorf"; Ortsgemeinde Hillesheim (Rheinland-Pfalz): "Passivhausprojekt: Bürgerhaus Hillesheim"

Gewinner Kategorie 2 "Innovative und vorbildliche Strategien zur Umsetzung des kommunalen Klimaschutzes":

Landeshauptstadt Stuttgart (Baden-Württemberg): "Stadtinternes Contracting"; Gemeinde Bollewick (Mecklenburg-Vorpommern): "Kooperationsnetzwerk (Bio)EnergieDörfer Mecklenburg-Vorpommern", Freie und Hansestadt Hamburg: "Unternehmen für Ressourcenschutz"

Gewinner Kategorie 3 "Erfolgreich umgesetzte, innovative Aktionen zur Beteiligung und Motivation der Bevölkerung bei der Realisierung von Klimaschutzmaßnahmen":

Stadt Bad Hersfeld (Hessen): "Bad Hersfeld saniert sich"; Stadt Herten (Nordrhein-Westfalen): "Herten steigt auf - Strukturwandel mit dem Rad erfahren"; Stadt Karlsruhe (Baden-Württemberg): "Ich mach Klima"