Cover der Publikation
Pressemitteilung

Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz 2015": Ausgezeichnete Praxisbeispiele veröffentlicht

Köln. "Ausgezeichnete Praxisbeispiele" lautet der Titel der gerade erschienenen Online-Broschüre, die alle neun prämierten Projekte des Wettbewerbs "Kommunaler Klimaschutz 2015" vorstellt. Praxisnah und anschaulich präsentieren sich die Aktivitäten aller ausgezeichneten Kommunen – der Städte Beckum, Siegen, Rheinberg, Mannheim, Offenbach am Main, der Samtgemeinde Harsefeld sowie der Landkreise Oldenburg, Northeim und Traunstein. Thematisch geht es von kommunalem Klimaschutz durch Kooperation über kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement bis zu kommunalem Klimaschutz zum Mitmachen für verschiedene Zielgruppen.

Ziel ist es, anderen Städten, Gemeinden, Landkreisen und Regionen Ideen und Anregungen zu eigenem Handeln zu geben. Zur persönlichen Kontaktaufnahme ist zu jedem Projekt ein Ansprechpartner genannt. Die Broschüre kann als barrierefreies PDF heruntergeladen werden.
Download (pdf, 10 MB)

Den Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz" führt das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) seit 2009 gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium durch. Seit 2016 heißt der Wettbewerb "Klimaaktive Kommune". Der neue Name des bundesweiten Wettbewerbs unterstreicht das umfassende Engagement von Kommunen in Bezug auf die Bewältigung des Klimawandels.

Pressemitteilung vom