Warteliste: Platz für die Verkehrswende! Parkraumpolitik in Berlin (22.01.2020 in Berlin)

Wir freuen uns über das rege Interesse an unserer Veranstaltung. Leider sind wir ausgebucht und können keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Mit dem Absenden dieses Formulars setzen Sie sich auf eine Warteliste. Sollte sich die Möglichkeit für eine Teilnahme ergeben, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.


Bitte tragen Sie Ihre persönlichen Daten in die folgenden Felder ein.

Informationen zum Datenschutz

Die Difu gGmbH verarbeitet Ihre bei der Anmeldung zur Difu-Veranstaltung erhobenen Daten nur zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Dazu gehört auch, dass Sie ein Brustschild mit Ihrem Namen bekommen. Ausschließlich im Falle der Wartung unserer Datenverarbeitungssoftware hat auch das Unternehmen ECOPLAN GmbH Zugang zu Ihren Daten. Dieses ist vertraglich verpflichtet, datenschutzrechtskonform mit Ihren Daten umzugehen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Sie können unter den gesetzlichen Voraussetzungen Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen (per E-Mail an datenverwendung@difu.de oder postalisch). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b (Vertrag) und c (Steuerrecht) DS-GVO.

Einwilligungserklärung zu Foto- und ggfs. Filmaufnahmen

Während der öffentlichen Veranstaltung werden Foto- und ggfs. Filmaufnahmen durch die Difu gGmbH oder ein von der Difu gGmbH datenschutzkonform beauftragtes Unternehmen gefertigt. Auf diesen können auch Sie zu sehen sein. Die Fotoaufnahmen werden zum Zwecke der Berichterstattung und Presseveröffentlichung auf den Webseiten https://difu.de sowie in den sozialen Medien eingestellt. Bei besonders großem Interesse an der Veranstaltung erfolgt in den genannten Medien eine Live-Übertragung.

Möchten Sie nicht, dass Aufnahmen von Ihnen gemacht werden, ist aus technisch-organisatorischen Gründen eine Teilnahme an der Veranstaltung leider nicht möglich.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (per E-Mail an datenschutz@difu.de oder postalisch). Aufnahmen, auf denen Sie erkennbar sind und die im Wesentlichen Sie zeigen, werden dann unverzüglich von den oben genannten Webseiten entfernt. Unter den gesetzlichen Voraussetzungen können Sie auch Auskunft, Berichtigung, Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, der Verarbeitung widersprechen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen (per E-Mail an datenschutz@difu.de oder postalisch). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass im Rahmen dieser öffentlichen Difu-Veranstaltung ggf. Foto-,Ton- und/oder Filmaufnahmen durch anwesende JournalistInnen gefertigt werden, die dabei für die Einhaltung des Datenschutzrechts selbst verantwortlich sind.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben und senden das Formular ab.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!