DB-Veranstaltungsticket

Veranstaltungsarchiv

Suchergebnisse (1232)
  • 28. - 29. Juni 2018 in Berlin

    Entscheidungen im Dialog

    Beteiligungsverfahren in der gemeinsamen Ausgestaltung von Leistungen für Kinder, Jugendliche und Familien

    Kinder- und Jugendhilfe ist eine kommunale Aufgabe und findet dort statt, wo Kinder, Jugendliche und ihre Familien leben. Deshalb ist die kommunale Ebene ein elementarer Bezugspunkt, wenn es um die Planung und Umsetzung identifizierter konkreter Handlungsbedarfe geht. Ob und inwieweit die Kinder- und Jugendhilfe im Sinne einer inklusiven Lösung weiterentwickelt werden kann, um zukünftig für alle Kinder und Jugendlichen – mit und ohne Behinderungen - zuständig zu werden, wird derzeit intensiv in vielen Debatten verhandelt und geprüft.

  • 27. - 28. Juni 2018 in Brühl

    Radverkehr ganz groß in Klein- und Mittelstädten

    mit Exkursionselement

    Diese Veranstaltungsreihe findet mit Unterstützung der Städte Baunatal, Oberhaching und Brühl statt.

  • 26. Juni 2018

    Radfahren als Beruf - am Beispiel der Velotaxi-Betriebe in Deutschland

    Webinar: E-Learning in der Fahrradakademie; 14-15 Uhr

    Ist Radfahren ein Beruf? In diesem Webinar wird es um die Rahmenbedingungen und Herausforderungen für Akteure gehen, die mit Fahrradfahren ihr Geld verdienen. Am Beispiel der Velotaxi-Betriebe wird dargestellt, welche Berufsbilder sich im Fahrrad-Umfeld entwickelt haben und welche Bedingungen den Rahmen für die Berufsausübung setzen. Inhaltlich geht es um folgende Fragen: Wo muss der berufsmäßige Radverkehr berücksichtigt werden? Welche Infrastruktur und gesetzliche Regulierung wird gebraucht?

  • 25. - 26. Juni 2018 in Berlin

    Kommunale Transformation

    Ein innovativer Lösungsansatz auch für den Wandel sozialer Infrastrukturen?

    Zahlreiche Kommunen stehen nicht nur angesichts weitreichender demographischer Veränderungen wie Wachstum, Schrumpfung und/oder Migration vor einem tiefgreifenden Wandel ihrer Infrastruktur und ihrer Aufgabenwahrnehmung. Auch die Auswirkungen gesellschaftlicher, technologischer und ökologischer Veränderungen haben Einfluss auf die bedarfsgerechte Ausgestaltung der kommunalen Infrastruktur.

  • 20. - 21. Juni 2018 in Berlin

    Neue Mobilitätskonzepte – Technischer Hype versus Praxistauglichkeit

    Das Seminar ist ausgebucht. Sie können sich jedoch auf eine Warteliste eintragen.

  • 18. - 19. Juni 2018 in Berlin

    Grüne Dächer und vertikales Grün – Potenziale, Strategien, Instrumente

    Der Stellenwert urbanen Grüns hat in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Klimawandels – deutlich zugenommen. Auch die Begrünung von Gebäuden spielt angesichts hoher baulicher Verdichtung und Versiegelungsgrade in vielen Städten eine immer wichtigere Rolle. Begrünte Dächer und Fassaden können neben stadtklimatischen sowie umwelt- und gesundheitswirksamen Effekten auch soziokulturelle und die Biodiversität unterstützende Funktionen übernehmen.

  • 15. Juni 2018 in Lüneburg

    SK:KK vor Ort: Lüneburg kann Klimaschutz

    Aktionstag

    Die Region Lüneburg geht voran im Klimaschutz. Seit zehn Jahren begleitet die gemeinsame Klimaschutzleitstelle für Hansestadt und Landkreis Lüneburg diesen Weg mit bürgernahen Aktivitäten.

    Kommen Sie zum Klima-Theater auf der Bühne im Glockenhof, versuchen Sie sich im Dosen-Stelzenlauf oder schauen Sie bei der Tauschbörse und im Repair Café vorbei.

  • 15. Juni 2018

    SK:KK-Webinar: Frischer Kaffee, alte Tasse. Kommunale Mehrwegbecher in der Praxis

    10:00-11:30 Uhr

    Was haben Klimaschutz und lokale Identität gemeinsam? Sie stecken beide in einem Becher: Mehrweg, kommunal, klimabewusst. Welche Erfahrungen Freiburg und Marburg mit ihren Pfandbechern gemacht haben und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Webinar für klimaschutzaktive Kommunen.

    Das Webinar ist Teil des Mentoringprogramms für Klimaschutzmanagerinnen und -manager und vermittelt Interessierten die relevanten Informationen zur Entscheidungsfindung und Vorbereitung von Mehrwegbecher-Systemen in der eigenen Kommune.

  • 13. Juni 2018 in Berlin

    Bodenpolitische Agenda 2020 – 2030

    Zur Diskussion gestellt

    Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich aber in eine Warteliste eintragen!

    Warum wir für eine nachhaltige und sozial gerechte Stadtentwicklungs- und Wohnungspolitik eine andere Bodenpolitik brauchen!

  • 12. - 13. Juni 2018 in Oberhaching

    Radverkehr ganz groß in Klein- und Mittelstädten

    mit Exkursionselement

    Diese Veranstaltungsreihe findet mit Unterstützung der Städte Baunatal, Oberhaching und Brühl statt.