DB-Veranstaltungsticket

Aktuelle Veranstaltungen

Suchergebnisse (48)
  • 18. - 19. Juni 2020 in Berlin

    Deutschland zu Fuß

    Strategien und Maßnahmen kommunaler Fußverkehrsplanung

    Zufußgehen ist umweltverträglich, gesund und Grundvoraussetzung für Urbanität. Welche Rahmenbedingungen machen das Gehen attraktiv und welche Bausteine sollte kommunale Fußverkehrsförderung beinhalten?

  • 22. - 23. Juni 2020 in Erlangen

    Fahrradstraßen – Konzepte und Umsetzung

    Mit Exkursionselement

    Fahrradstraßen sind ein wichtiges Element von durchgängigen Netzen und können als bedeutender Teil von Radschnellverbindungen eingesetzt werden. Damit schaffen Kommunen auf gebündelten Routen verbesserte Bedingungen für Radfahrende – Komfort, Sicherheit und Reisegeschwindigkeit werden erhöht.

    Derzeit gibt es deutschlandweit unterschiedliche Ausgestaltungen des Elements Fahrradstraße. Je nach Beispiel sind die Bedingungen für Radfahrende sehr verschieden. Dies wirkt sich auf die Attraktivität und somit auf die Radverkehrszahlen sowie auf die (gefühlte) Verkehrssicherheit aus.

  • 22. Juni 2020 in Berlin

    Grünordnungsplan

    Ein Instrument mit Zukunft?

    Der Grünordnungsplan stellt die Ziele, Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege für Teile eines Gemeindegebiets dar - in der Regel für den Geltungsbereich eines Bebauungsplans. Überwiegend trifft er Aussagen zu Art, Umfang und Lage von Grün- und Freiflächen. Zugleich beschäftigt er sich mit Fragen der naturschutzfachlichen Kompensation. Häufig wird der Grünordnungsplan mit dem Umweltbericht zum Bebauungsplan gekoppelt.

  • 14. - 15. September 2020 in Berlin

    Wasser in der Stadt

    Handlungsansätze für klimaangepasste Quartiere

    Hitze, Trockenheit und Starkregen stellen Städte vor neue Herausforderungen. Wie kann und muss die Gestaltung von Wasserinfrastrukturen und -kreisläufen in Bestands- und Neubauquartieren systematisch neu gedacht werden?

  • 14. - 15. September 2020 in Köln

    Strategisches Wissen in der Verkehrsplanung 1

    Zusammenarbeit mit externen Planungsebenen (Wiederholung)

    Das Seminar richtet sich exklusiv an Führungskräfte und Ratsmitglieder. Wie kann die Zusammenarbeit mit externen Akteuren – Nachbarkommunen, Bund, Ländern oder Bahn – strategisch verbessert werden? (in Kooperation mit dem DST)

  • 28. - 29. September 2020 in Berlin

    Kommunale Sportpolitik

    Aktuelle Rahmenbedingungen und Lösungsansätze

    Kommunale Sportpolitik hat heute zahlreiche Bezüge zu anderen Handlungsfeldern der Stadtentwicklung. Welche Lösungsansätze gibt es für die wachsenden Herausforderungen in Städten und Gemeinden? (in Kooperation mit dem DST)

  • 01. Oktober 2020 in Berlin

    Luftreinhaltung in Kommunen

    Schnittstellen, Instrumente und Maßnahmen

    Luftreinhaltung bleibt ein drängendes Thema für Kommunen. Welche Maßnahmen sind wirksam, wie können Synergien durch die Verknüpfung kommunaler Handlungsfelder entstehen und was heißt das für die Mobilität der Zukunft?

  • 05. - 06. Oktober 2020 in Berlin

    Ganztags in der Schule

    Qualitäten, Finanzierung, rechtliche Aspekte

    Das Konzept der Ganztagsschule findet immer mehr Zuspruch. Wie kann der quantitative Ausbau der Schulinfrastrukturen mit den notwendigen Qualitäten unterlegt werden? Wie lässt sich das finanzieren? (in Kooperation mit dem DST)

  • 26. - 27. Oktober 2020 in Berlin

    Eine Stadt für ALLE!

    Inklusiv, vernetzt und barrierefrei

    Kommunen müssen sich grundsätzlich verändern, wenn sie in Zukunft die Teilhabe aller gewährleisten wollen. Welche Herausforderungen, auch im Verwaltungshandeln, kommen auf sie zu? Welche praxistauglichen Strategien gibt es?

  • 29. - 30. Oktober 2020 in Berlin

    Altersarmut in Städten

    Kommunale Handlungsmöglichkeiten

    Altersarmut wird zunehmen. Welchen Umgang finden Städte und Gemeinden damit? Welche Handlungsansätze auf kommunaler Ebene gibt es, wie verbessern sie die spezifische Situation der Menschen in ihrem Lebensumfeld?