DB-Veranstaltungsticket

Aktuelle Veranstaltungen

Suchergebnisse (74)
  • 25. - 26. September 2018 in Berlin

    5. Fachaustausch für das Klimaschutz- und Sanierungsmanagement

    Klimaschutz wird Alltag – Handlungsansätze für Quartier, Kommunen und lokale Initiativen

    Technische Lösungen allein machen noch keinen Klimaschutz. Um eine treibhausgasfreie Zukunft zu gestalten, braucht es das Wissen wie jeder einzelne klimaschonend handeln kann und Anreize dies im Alltag zu tun.

  • 27. September 2018 in Berlin

    ICF - die Sprache der Inklusion?

    Informieren, Sortieren, Verstehen + produktive Anknüpfungsmöglichkeiten finden…

    … denn Inklusion braucht mehr als (nur) ein Gesetz.

  • 06. Oktober 2018 in Pirna

    SK:KK vor Ort: "Pirna kann Klimaschutz"

    10 - 18 Uhr

    Pirna lädt zum Herbstfest bei buntem Markttreiben und vielen Infos sowie Mitmachaktionen rund um das Thema Klimaschutz ein!

    Pirna ist eine von 16 teilnehmenden Kommunen an den diesjährigen Aktionstagen zum kommunalen Klimaschutz.

    Es erwartet Sie folgendes buntes Programm:

  • 08. - 09. Oktober 2018 in Berlin

    Ganztagsschulen im Spannungsfeld zwischen Quantität und Qualität

    Die Veranstaltung ist ausgebucht! Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

    Im Bundestagswahlkampf 2017 und den sich der Wahl anschließenden Koalitionsgesprächen war der Rechtsanspruch auf Bildung und Betreuung für Kinder im Grundschulalter ein wichtiges Thema. Obwohl es derzeit sehr unterschiedliche Zahlen zur Akzeptanz der Ganztagsschule bei Schülerinnen, Schülern und Eltern gibt, wurde leidenschaftlich – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Kindertagesbetreuung – vor allem darüber diskutiert, wie aus einem möglichen Rechtsanspruch auch eine tatsächliche Verbesserung des Lernens und der individuellen Förderung erreicht werden kann.

  • 09. Oktober 2018

    Öffentliche Fahrradverleihsysteme

    Webinar

    In diesem Webinar wird es um Chancen und Herausforderungen öffentlicher Fahrradverleihsysteme für Städte und Kommunen gehen. Der Mietradmarkt hat Fahrt aufgenommen und es häufen sich seit einiger Zeit vor allem asiatische Mieträder als „free floaters“ in den großen Städten. Wer ein Fahrrad leihen möchte, muss es mittels App mit einem Code entsperren, gezahlt wird mit Kreditkarte und per Paypal-Verknüpfung.

  • 10. Oktober 2018 in Berlin

    Konzepte für Kinder

    Interdisziplinäre Hilfeplanung zum Wohl des Kindes

    Die Difu-Praxisreihe "Auf dem Weg zu einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe: Von innovativen Projekten lernen" versteht sich als Zusatzmodul zu den Veranstaltungen des Dialogforums "Bund trifft kommunale Praxis - Inklusive Kinder- und Jugendhilfe aktiv miteinander gestalten".

  • 11. - 12. Oktober 2018 in Berlin

    ÖPNV-Offensive in Stadt und Umland

    Kurz-, Mittel- und Langfriststrategien

    Luftbelastungen durch Stickoxide und Feinstaub, steigende Kohlendioxid-Emissionen des Verkehrssektors, Staus in den Städten und ihrem Umland sowie ein hoher Parkdruck rücken den ÖPNV als stadtverträgliche Mobilitätsoption immer stärker in den Fokus. Gleichzeitig erfreut sich der ÖPNV nicht der gleichen öffentlichen und politischen Aufmerksamkeit, wie sie dem Radverkehr, der Elektromobilität und sogar bereits dem autonomen Fahren zuteilwerden.

  • 11. - 12. Oktober 2018 in Essen

    Faktor Grün in der Stadt

    Wertschöpfung, Kosten und Finanzierung

    Der "Faktor Grün" ist eine Investition in die Zukunft der Städte und Quartiere. Das lebendige Grün in Städten, vom Grün in Parks und Gärten bis zur Dach- und Fassadenbegrünung, ist in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht ein Erfolgsfaktor: Grün ist das stärkste Instrument in der Stadtklimatologie, zudem Schadstoff- und Lärmfilter, Freizeit- und Erholungsraum für Menschen, Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Es wertet Standorte und Immobilien auf und verbessert das Image einer Stadt.

  • 15. - 16. Oktober 2018 in Berlin

    Handel und Stadt

    Neue Wege und Konzepte!?

    Die Veranstaltung ist ausgebucht! Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

    Stadt und Handel hängen eng zusammen. Dem Handel kam und kommt immer eine besondere Bedeutung zu. Neben der Versorgung mit Gütern geht es zunehmend um Freizeit- und Erlebnisfunktionen.

  • 18. - 19. Oktober 2018 in Berlin

    Frühwarnsysteme für mehr Sicherheit

    Präventiv handeln mit Daten und Szenarien

    Seminar in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Europäischen Forum für Urbane Sicherheit (DEFUS)

    Wie kann man mit Daten und Szenarienplanung sicherheitsrelevante Problemlagen erkennen und präventiv handeln? Data Mining, Predictive Policing, Risikofaktorenanalysen, Konfliktanalysen, Auditkonzepte: Es gibt eine Vielzahl von neuen Ansätzen durch Datenanalysen und Szenarienplanung Frühwarnsysteme für mehr Sicherheit in den Städten zu entwickeln und in der Praxis einzusetzen.