Fortbildungen zum Radverkehr

Diskurs am Dienstag: Große Kreuzungen für den Radverkehr sicher gestalten

Di 10 Jan 23

Verkehrssicherheit ist ein wichtiges Thema, denn an Knoten ist das Unfallpotenzial am größten. Gerade große Knoten können Verkehrsteilnehmende schnell überfordern. Kommunen müssen vor einer grundlegenden Umgestaltung jedoch zunächst Nutzungskonflikte auflösen und neben finanziellen auch personelle Ressourcen bereitstellen. Das kostet Zeit und führt nicht zu kurzfristigen Veränderungen. Anhand des Beispiels von Kreuzungen um den Berliner Alexanderplatz schauen wir uns Möglichkeiten zur Erhöhung der Verkehrssicherheit ohne große Umbauten an. Außerdem stellen wir die Berliner Regelwerke und Planungsansätze vor. Wie immer sind Sie herzlich eingeladen, sich mit Diskussionsbeiträgen und Fragen einzubringen.

Leitung
mesenbrock [at] difu [dot] de

Details

Mitarbeitende in Städten, Gemeinden und Landkreisen aller Größenordnungen, die sich mit Radverkehr befassen. Darüber hinaus Verbände, Planungsbüros, Forschungsinstitutionen, Akteurinnen und Akteure benachbarter Themen wie beispielsweise dem Klimaschutz

Das Webinar ist kostenfrei.

Mobilitätsforum Bund im Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM)
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Freie Plätze verfügbar
10.01.2023
14:00 - 15:00 Uhr
Online
dallwitz [at] difu [dot] de

Rückfragen zur Anmeldung:
Mobilitätsforum Bund im Bundesamt für Güterverkehr
veranstaltungen [at] mobilitaetsforum [dot] bund [dot] de
Tel.: +49 221 5776 5699

 

Rückfragen zu inhaltlichen Belangen:
Deutsches Institut für Urbanistik
fortbildungen-mobilitaetsforum [at] difu [dot] de
Tel.: +49 30 39001 184

Weitere Inhalte zum Thema