Fortbildungen zum Radverkehr

Radverkehr im System: Strategien für erfolgreiche inter- und multimodale Mobilität

Zweitägiges Präsenzseminar mit Exkursion

Mi 01 Jun 22
Do 02 Jun 22

Worum geht es?
Das Fahrrad als Teil der Wegekette hat großes Potenzial, auch längere Kfz-Fahrten zu ersetzen. Damit eine wirkliche Alternative entsteht und das Auto stehen gelassen oder gar abgeschafft wird, muss der Umstieg zwischen den einzelnen Verkehrsträgern reibungslos und komfortabel erfolgen. Neben dem Fahrradparken ist Sharing ein wichtiges Element intermodaler Angebote. Mit diesem Exkursionsseminar – nicht nur für Radverkehrsverantwortliche – unterstützt Sie das Mobilitätsforum Bund bei der Planung und Umsetzung einer zeitgemäßen Infrastruktur für sicheren Radverkehr.

Das erwartet Sie

  • Erfahrene Expertinnen und Experten aus Forschung, Beratung und Verwaltung vermitteln Detailwissen für die Gestaltung einer erfolgreichen inter- und multimodalen Mobilität.
  • Sie erhalten Einblicke in die kommunale Praxis und Anregungen für die Umsetzung und die finanzielle Förderung von Maßnahmen.
  • In Arbeitsgruppen beschäftigen Sie sich mit konkreten Praxisaufgaben und tauschen sich mit den anderen Teilnehmenden zu konkreten Herausforderungen und deren Lösungen aus.
  • In einer Fahrradexkursion besichtigen Sie gelungene Beispiele vor Ort und erhalten Erläuterungen von kommunalen Verantwortlichen.
Leitung
koehler [at] difu [dot] de

Details

Die praxisnahe Fort- und Weiterbildung richtet sich an Mitarbeitende in Städten, Gemeinden und Landkreisen aller Größenordnungen. Eingeladen sind darüber hinaus Landesbehörden, Tourismusgesellschaften und -verbände, Planungsbüros und die Polizei.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro (inkl. 7 % MwSt.) ohne Übernachtung. Enthalten sind eine Seminarmappe, die ausgewiesenen Pausenmahlzeiten sowie Tagungsgetränke während der Veranstaltung. Nicht enthalten sind Abendessen. Einige Arbeitsgemeinschaften fahrradfreundlicher Kommunen übernehmen für Mitarbeitende ihrer Mitgliedskommunen zum Teil die Teilnahmegebühren. Geben Sie bei Ihrer Anmeldung bitte an, ob Ihr Arbeitgeber Mitglied einer Arbeitsgemeinschaft ist.

Anmeldeschluss
Die Anmeldung ist bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn möglich. Sichern Sie sich Ihren Wunschtermin und melden Sie sich frühzeitig an. Anmeldung auf www.bag.bund.de.

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Bundesamt für Güterverkehr (BAG)
ausgebucht
01.06.2022 - 02.06.2022
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
dallwitz [at] difu [dot] de

Weitere Inhalte zum Thema