Kommunaler Klimaschutz

Klimaschutz in Siedlungsabfalldeponien

Online-Sprechstunde zur Kommunalrichtlinie: Antragstellung leicht gemacht!

Mo 22 Nov 21

Am 22. November 2021 steht Klimaschutzförderung in Siedlungsabfalldeponien auf dem Programm der Online-Sprechstunde

Das erwartet Sie:

  • Förderwissen zu den Förderschwerpunkten: Technologien zur optimierten Erfassung von Deponiegasen (FSP 2.12.3) und zur aeroben in situ-Stabilisierung (FSP 2.12.4) in/von Siedlungsabfalldeponien und zur Erstellung einer vorbereitenden Potenzialstudie Siedlungsabfalldeponien (FSP 2.6.2)
  • Tipps zu Dokumenten, Tools und Formularen zur Vorbereitung eines Antrags
  • Demonstration des Antragsportals "easy-Online" und  
  • Zwei Fragerunden, in denen Sie offene Punkte klären können.

Hintergrund
Die wöchentlichen Online-Sprechstunden dienen dazu, interessierten Antragssteller*innen mit relevanten Informationen und Tipps den Weg bis zum erfolgreichen Antrag zu erleichtern. Ein Klimaschutzprojekt mit Förderung über die Kommunalrichtlinie umzusetzen lohnt sich aktuell besonders: Noch bis zum 31. Dezember 2021 gelten verbesserte Förderbedingungen durch das Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung.

Leitung
theissen [at] difu [dot] de
Leitung
reiss [at] difu [dot] de

Details

Die Online-Sprechstunde richtet sich an Vertreter*innen antragsberechtigter Einrichtungen, insbesondere an Erstantragssteller*innen
- Unternehmen, Betriebe und Organisationen mit mind. 25% kommunaler Beteiligung
- Betreiber von Siedlungsabfalldeponien
- Unternehmen mit einem kommunalen Entsorgungsauftrag
(Sie fragen sich: Ist meine Organisation antragsberechtigt?
Nutzen Sie den Förderlotsen zur Kommunalrichtlinie: https://www.klimaschutz.de/foerderlotse/)

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Tipp:
Lesen Sie vorab die relevanten Passagen in der Richtlinie und im Hinweisblatt:

  • Potenzialstudie Siedlungsabfalldeponien (FSP 2.6.2): Kommunalrichtlinie ab S. 4, Hinweisblatt für strategische Förderschwerpunkte ab S. 15
  • Technologien zur optimierten Erfassung von Deponiegasen (FSP 2.12.3) und zur aeroben in situ-Stabilisierung (FSP 2.12.4): Kommunalrichtlinie ab S. 10, Hinweisblatt für strategische Förderschwerpunkte ab S. 17
Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
Projektträger Jülich (PTJ)
Freie Plätze verfügbar
22.11.2021
14:00 - 15:30 Uhr
WebSeminar
Online
kies [at] difu [dot] de

Weitere Inhalte zum Thema