Difu-Seminar

19. Expertengespräch

Checkliste KJSG! Vorstellung + Diskussion neuer Aufgaben und Handlungsanforderungen für Jugendämter und freie Träger im Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Do 16 Sep 21
Fr 17 Sep 21

Am 07. Mai 2021 wurde nach langer Beteiligungs- und Beratungsphase das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) vom Bundesrat verabschiedet und ist nach seiner Verkündung im Juni 2021 in Kraft getreten.

Wir als Dialogforum „Bund trifft kommunale Praxis“ möchten Sie herzlich dazu einladen, mit uns die im KJSG verankerten neuen bzw. erweiterten Aufgaben, Handlungsanforderungen und deren Umsetzung in den Themenfeldern „Kinderschutz“; „Unterbringung außerhalb der eigenen Familie‘“, Prävention im Sozialraum“, „Inklusion“ und „Partizipation/Beteiligung“ zu erörtern.

Im Plenum werden zuerst pro Themenfeld in Form einer Checkliste die neuen bzw. veränderten Aufgaben und Handlungsanforderungen aus dem KJSG für die Jugendämter von Johannes Horn, Leiter des Jugendamtes Düsseldorf und Sprecher der Jugendamtsleiter*innen der Konferenz der Großstadtjugendämter, Düsseldorf, vorgestellt. Anschließend werden diese exemplarisch aus Sicht der freien Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe sowie der Wissenschaft kommentiert, bevor wir jeweils in eine gemeinsame Fragerunde und Diskussion einmünden.

Leitung
Landua [at] difu [dot] de
Leitung
Dzengel [at] difu [dot] de

Details

Die Veranstaltung richtet sich an Leitungskräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe und ist kostenfrei. Wir laden Sie herzlich ein, Erfahrungswerte, offene Fragen und neue Ideen zur Gestaltung einer krisenresistenten und inklusiven Kinder- und Jugendhilfe zu diskutieren!

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Dialogforum „Bund trifft kommunale Praxis“
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
ausgebucht
16.09.2021 - 17.09.2021
WebSeminar
Online
fortbildung [at] difu [dot] de
Jaekel [at] difu [dot] de

Weitere Inhalte zum Thema