Kommunaler Klimaschutz

Kommunale Klimakonferenz 2020 - Teil I

„Inspirationen und Impulse von Kommunen für Kommunen“ mit Preisverleihung zum Wettbewerb Klimaaktive Kommune 2020
Do 26 Nov 20

Der Klimawandel spricht eine deutliche Sprache, indem die Betroffenheit der Kommunen durch Wetterextreme zunimmt. Umso wichtiger ist es, die gesetzten Klimaschutzziele nicht aus den Augen zu verlieren und die Motivation hochzuhalten. Auf der Kommunalen Klimakonferenz 2020 werden vorbildliche Klimaaktivitäten vorgestellt und die Herausforderungen und Aufgaben von Städten, Gemeinden und Landkreisen im Klimaschutz diskutiert. Live vor Ort werden sich dazu Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Difu-Institutsleiter Prof. Carsten Kühl austauschen. Die Moderation übernimmt Sven Plöger, ARD-Moderator und Diplom-Meteorologe.

Außerdem werden Vertreterinnen und Vertreter der kommunalen Spitzenverbände sowie des Umweltbundesamts die zehn Siegerkommunen des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2020“, den das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik ausloben, öffentlich bekannt geben. Die Preise wird Bundesumweltministerin Svenja Schulze überreichen. Für alle Interessierten wird die Konferenz via Livestream im Internet übertragen.

Der zweite Veranstaltungsteil findet komplett digital statt. In drei WebSeminaren können Kommunalvertreterinnen und -vertreter von der Expertise und den Erfahrungen anderer Kommunen lernen und Impulse für ihre tägliche Klimaschutzarbeit gewinnen. Vom 30.11. bis 2.12.2020 finden drei Online-Foren statt. Zum Termin

Details

Vor Ort können in diesem Jahr nur geladene Gäste teilnehmen. Der Livestream richtet sich insbesondere an Akteure im kommunalen Klimaschutz.
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)

Anmeldung

Freie Plätze verfügbar

Datum & Zeit

26.11.2020
14:30-17 Uhr

Ort

dbb forum berlin
nur für geladene Gäste mit Übertragung via Livestream
Berlin

Weitere Inhalte zum Thema