Innen entwickeln!

Di 17 Nov 20

Stadtzentren und Ortskerne als lebendige Wohn- und Lebensorte stärken

Die Veranstaltungsreihe der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ widmet sich in sechs thematisch fokussierten Veranstaltungen – orientiert an sechs Kernbotschaften der Fördermaßnahme – den zentralen Ergebnissen aus vier Jahren transdisziplinärer Projektarbeit.

Gerade Städte und Regionen mit Bevölkerungsrückgang sind bestrebt, Wohn- und Gewerbeflächen auszuweisen, um neue Bevölkerungsgruppen und Betriebe anzuziehen. Für die Attraktivität der Städte und Orte ist jedoch entscheidend, dass ihre Kerne und Zentren lebendig bleiben und Bindungswirkung entfalten – zentral ist also die Entwicklung „nach innen“. Brachen werden revitalisiert, Baulücken geschlossen und die Nutzung von Bestandsimmobilien gesichert.

„Kommunen innovativ“ liefert hierzu neue Planungsansätze und Finanzierungsinstrumente zur Innenentwicklung. Erarbeitet werden kommunikative und partizipative Ansätze, mit denen die Bevölkerung für die Auswirkungen des Flächenverbrauchs sensibilisiert und Grundstücks- und Immobilieneigentümer*innen über die Chancen informiert werden, die Innenentwicklung ermöglicht.

Katrin Fahrenkrug (fahrenkrug@raum-energie.de, 04103-16041)

Details

Kommunen, kommunale Unternehmen und Zweckverbände

Dieses WebSeminar ist kostenfrei.

Für die Auftaktveranstaltung bis spätestens 21. Oktober 2020, für alle thematischen Veranstaltungen bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn online auf der Webseite zur Fördermaßnahme anmelden: www.kommunen-innovativ.de/anmeldung. Alle Veranstaltungen werden als Online-Videokonferenzen durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie jeweils vor der Veranstaltung direkt per E-Mail.

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Institut Raum & Energie

Anmeldung

Freie Plätze verfügbar

Datum & Zeit

17.11.2020
10:00-12:30 Uhr

Ort

WebSeminar
Online

Organisation

Frau Daniela Breitweg
institut@raum-energie.de
04103-16041)

Weitere Inhalte zum Thema