Fahrradakademie

WebSeminar: Lastenräder in der kommunalen Abfallwirtschaft

Erkenntnisse aus dem NRVP-Projekt „TRASHH“
Di 22 Sep 20

Referentin: Britta Peters, Stadtreinigung Hamburg

Untersucht werden dabei die Einsatzpotenziale von E-Lastenrädern in der Stadtreinigung. Die Lastenradflotte besteht aus derzeit sieben Rädern, die im Alltag der Stadtreinigung in Altona, Innenstadt, Neugraben und Bergedorf getestet werden. Genutzt werden die Lastenräder von sogenannten Kümmerern, in der Grünflächenreinigung, in bestimmten Bereichen der Straßen- und Gehwegreinigung und für Sonderaufgaben (z. B. Reinigung von innerstädtischen Solarpapierkörben). Das NRVP-Projekt koordiniert einen Forschungsbegleitkreis zum Thema Elektromobilität. Die Referentin wird uns erläutern, wie emissionsfreie Mobilität im Rahmen von Abfallwirtschaft gezielt gefördert werden kann und wie es gelingt, Umweltbelastungen durch neue Fahrzeugtechnologien im Dienstleistungsbereich zu reduzieren.

Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur WebSeminar-Teilnahme finden Sie hier.

Details

Kommunale Aufgaben- und Entscheidungsträger/innen, NGOs, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Planungsbüros, Verbände, Fachpersonal der Verkehrs- und Stadtplanung, Mitarbeiter/innen aus Städten, Kreisen und Gemeinden sowie aus Regional- und Landesbehörden

Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber anmeldepflichtig. Die Plätze sind begrenzt. Die Webinarunterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Nutzen Sie bitte das Online-Formular.

Fahrradakademie - Vernetzung, Fortbildung und Informationen für Kommunen
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)

Anmeldung

Freie Plätze verfügbar

Datum & Zeit

22.09.2020
14 - 15 Uhr

Ort

WebSeminar
Online

Weitere Inhalte zum Thema