DB-Veranstaltungsticket

SK:KK vor Ort: Förderwissen für den Klimaschutz: Informationsveranstaltung für Bayern

10:00-16:00 Uhr

23. Januar 2020 in Nürnberg

Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten im kommunalen Klimaschutz für Kommunen und Akteure aus dem kommunalen Umfeld. Die Informationsveranstaltung gibt einen Überblick, was der Bund und der Freistaat Bayern im Klimaschutz fördern und Ihnen die Gelegenheit, mit erfolgreichen Antragsteller/innen ins Gespräch zu kommen.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. Allein über die „Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld“ (kurz: Kommunalrichtlinie) wurden seit 2008 über 14.400 Projekte in rund 3.450 Kommunen gefördert.

Das ist gut fürs Klima und für die Städte und Gemeinden: Wer heute in Klimaschutz investiert, sorgt für regionale Wertschöpfung und die Möglichkeit der Entlastung des kommunalen Haushalts.

Die Kommunalrichtlinie und weitere Förderprogramme des Bundes und des Freistaats Bayern werden auf dieser Veranstaltung von Expertinnen und Experten vorgestellt. Des Weiteren besteht im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit zur individuellen Beratung durch das SK:KK, das StMUV, die Energieagentur Nordbayern, die KfW und das BAFA.

pppp

Veranstaltungsort:
Wasserwirtschaftsamt Nürnberg
Allersberger Straße 17-19
90461 Nürnberg
Leitung:Dr. Andrea Fischer-Hotzel
Julius Hagelstange
Zielgruppen:

Kommunen, kommunale Unternehmen und Zweckverbände, Kita- oder Schulträger, Hochschule, Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, Sportvereine, Religionsgemeinschaften, kommunale Aufgabenträger

Veranstalter:
Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu)
Anmeldung:

Bitte registrieren Sie sich zur Veranstaltung:

Registrierung

Ansprechpartner:
Britta Czerney
Tel.: +493039001219
Fax.: +493039001180
E-Mail: czerney@difu.de

Dr. Andrea Fischer-Hotzel
Tel.: +4922134030821
Fax.: +4922134030828
E-Mail: fischer-hotzel@difu.de

Weitere Informationen: