DB-Veranstaltungsticket

Vorstellung des NRVP-Projekts „Konfliktlösung zwischen Verkehrsteilnehmenden bei der Fahrradmitnahme im ÖPNV“

04. Juni 2019

Referentin: Sina Wenning (Region Hannover)

Die Fahrradmitnahme im Öffentlichen Personennahverkehr ist nicht einheitlich geregelt, und es entstehen sowohl Konflikte zwischen Fahrgästen als auch Probleme bei den Betreibern. Ziel des Projekts war es, die bestehenden Konflikte zwischen den unterschiedlichen Verkehrsteilnehmenden zu erheben, offensiv zu thematisieren und mit Hilfe einer Kampagne zu entschärfen. Im Projekt wurde eine Kommunikationsstrategie entwickelt, die bei den Radfahrenden für mehr Rücksichtnahme und bei den Fahrgästen ohne Fahrrad für mehr Akzeptanz wirbt. Vorhandene technisch-betriebliche Optimierungsmöglichkeiten der Fahrradmitnahme als weitere Komponente für die Lösung potenzieller Konfliktsituationen wurden eruiert, in einer Sammlung von Konfliktlösungsstrategien dargestellt und mit den Ergebnissen eigener Erhebungen abgeglichen. Im Rahmen des Webinars wird Sina Wenning über den Projektverlauf berichten und die Untersuchungsergebnisse vorstellen.

Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur Webinar-Teilnahme finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Veranstalter:
Anmeldung:

Der Anmeldeschluss ist am Vortag des Webinars um 12:00.

Online-Anmeldung

Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Die Webinarunterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Simone Harms
Tel.: +493039001132
Fax.: +493039001241
E-Mail: harms@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Fahrradakademie
Zimmerstraße 13–15
10969 Berlin

E-Mail: fahrradakademie@difu.de
Internet: www.fahrradakademie.de

Weitere Informationen: