DB-Veranstaltungsticket

Vorstellung des NRVP-Projekts „TINK - Transportrad Initiative nachhaltiger Kommunen“

Webinar

05. Februar 2019

Referent: Marco Walter, Nationaler Projektleiter tink.bike, Konstanz

Das Projekt TINK wurde vom BMVI mit Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans gefördert. Die Projektidee war es, Transporträder durch ein möglichst flächendeckendes und komfortables Ausleihsystem breiten Nutzergruppen verfügbar zu machen und damit auf kürzeren Strecken den Transport großer oder schwerer Gegenstände auch ohne Kraftfahrzeug anzuregen. Im Projekt TINK - Transporträder für alle, wurde in den Pilot-Städten Konstanz und Norderstedt ein öffentliches Transportrad-Mietsystem aufgebaut. Dabei wurde erprobt, wie die öffentlichen Zwei- und Dreiräder angenommen werden. Das Projekt fand mit der Fachtagung „Entwicklung und Betrieb von öffentlichen Transportrad-Mietsystemen“ im Herbst 2018 im BMVI seinen Abschluss. Im Rahmen des Webinars wird Marco Walter über den Projektverlauf berichten und den TINK-Ratgeber für Kommunen vorstellen.

Wichtige Informationen zu den technischen Voraussetzungen zur Webinar-Teilnahme finden Sie hier.

Veranstaltungsort:
Veranstalter:
Anmeldung:

Der Anmeldeschluss ist am Vortag des Webinars um 12:00.

Online-Anmeldung

Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt. Die Webinarunterlagen werden grundsätzlich nur an Teilnehmende ausgegeben.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Simone Harms
Tel.: +493039001132
Fax.: +493039001241
E-Mail: harms@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Fahrradakademie
Zimmerstraße 13–15
10969 Berlin

E-Mail: fahrradakademie@difu.de
Internet: www.fahrradakademie.de

Weitere Informationen: