DB-Veranstaltungsticket

SK:KK vor Ort: "Ebersberg kann Klimaschutz"

27. Oktober 2018 in Ebersberg

Erfahren Sie, wie sich Ebersberg für den lokalen Klimaschutz engagiert! Sehen Sie Vorbildprojekte, erleben Sie alternative Mobilität, erhalten Sie eine Energie-Blitzberatung oder bringen Sie Ihre defekten Geräte ins RepairCafé!

„Wir haben in Ebersberg zahlreiche Projekte und Engagierte, die den Klimaschutz hier in der Region vorantreiben.“, sagt Bürgermeister Walter Brilmayer. „Mit dem Aktionstag möchten wir gemeinsam mit vielen anderen Kommunen in Deutschland zeigen, was alles möglich ist.“

Ebersberg ist eine von 16 teilnehmenden Kommunen an den diesjährigen bundesweiten Aktionstagen zum kommunalen Klimaschutz. Schön, dass Sie dabei sind!

  • 13:00 Eröffnungsrundgang mit Bürgermeister Walter Brilmayer, Platz der Ehrenamtlichen
  • 13:00 bis 16:00
    Radl-Markt: Radlwaschanlage, Werkstatt, E-Bikes, ADFC
    RepairCafé, Handysammlung, Öli-Eimer, Abfallberatung
    Energieagentur EBE-M: Energie-Blitzberatung, Solarpotenzialkataster
    Klimaschulen & MWU: Klimaretter-Fotobox, Klimaspiel, Wimmelwand, Upcycling
    Klima-Markt: Dein CO2-Fußabdruck, Stadtrundgang Energie, Vorbildprojekte
    Nachhaltig Mobil: Autoteiler Ebersberg, Mitfahrbankerl, Pendlerportal
  • 20:30 Klimakino im Sitzungssaal, Rathaus Ebersberg
  • Sonntag, 28.10., 19:00 Klimagottesdienst, St. Sebastian
Veranstaltungsort:
AltstadtpassageEbersberg
Veranstalter:
Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu)
Ansprechpartner:

Aktionsbüro "Wir kömnen Klimaschutz":
aktionsbuero@wir-koennen-klimaschutz.de

Weitere Informationen: