DB-Veranstaltungsticket

Mehr bezahlbarer Wohnraum durch mehr Markt – genial oder irreal?

24. Oktober 2018 in Berlin

Podium:
Prof. Dr. Harald Simons, empirica Berlin/HWTK Leipzig
Prof. Dr. Carsten Kühl, Deutsches Institut für Urbanistik

Moderation:
Ricarda Pätzold

Öffentliche, kostenfreie Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
Beginn: 17 Uhr

Lange Jahre hat das Thema bezahlbarer Wohnraum eine untergeordnete Rolle in der gesellschaftspolitischen Debatte in Deutschland gespielt. Prognosen zum demografischen Wandel und vergleichsweise moderate Mietpreissteigerungen rückten das Thema aus dem Focus. Heute bezeichnen Politiker aller Couleur die Wohnungsfrage als die aktuell wichtigste sozialpolitische Herausforderung. Über die Diagnose herrscht breiter Konsens, über die Therapie dagegen weitgehend Dissens. Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministerium propagieren in einem wegen seiner radikalen Forderungen viel beachteten Gutachten mehr Markt als den richtigen Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum. Andere Experten fordern mehr staatliche Interventionen, auch in Bereichen, die seit Jahren in der politischen Diskussion tabuisiert wurden, Bodenpolitik zum Beispiel. Im Difu-Dialog soll es daher um weitere Möglichkeiten der Wohnungspolitik – zwischen Rückbesinnung und Pragmatismus – gehen.

Die Vortrags- und Dialogreihe widmet sich verschiedenen aktuellen Themen zur "Zukunft der Städte". Je nach Themenschwerpunkt setzt sich der Kreis der Teilnehmenden aus Politik, Bundes- und Landesverwaltungen, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen, Medien sowie anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen unterschiedlich zusammen. Nach der Präsentation des Themas (45-60 Minuten) startet die offene Diskussion (45-60 Minuten). Anschließend besteht die Möglichkeit zur Fortsetzung der Gespräche in lockerer Atmosphäre an Stehtischen.

Eine Übersicht aller Difu-Dialoge und detailliertere Infos zu den Einzelveranstaltungen – mit Namen/Institutionen aller Referierenden und Moderierenden – sind auf der Difu-Website zu finden: www.difu.de/veranstaltungen/difu-dialoge

Im Rahmen der Difu-Öffentlichkeitsarbeit bzw. durch anwesende Journalisten werden bei  manchen Veranstaltungen Fotos/Filmaufnahmen gemacht. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich bereit, dass Sie mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Veranstaltungsort:
Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13-15
10969 Berlin
Leitung:Prof. Dr. Carsten Kühl
Prof. Dr. Harald Simons, HTWK Leipzig, empirica
Veranstalter:
Anmeldung:
Kosten: 

Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Ansprechpartner:
Katrin Adam
Tel.: +493039001215
Fax.: +493039001216
E-Mail: adam@difu.de

Sylvia Koenig
Tel.: +493039001258
Fax.: +493039001268
E-Mail: koenig@difu.de

Sybille Wenke-Thiem
Tel.: +493039001209
Fax.: +493039001130
E-Mail: wenke-thiem@difu.de

Weitere Informationen: