DB-Veranstaltungsticket

SK:KK vor Ort: Arnsberg kann Klimaschutz

Aktionstag/Nachhaltigkeitsfestival

01. - 02. Juni 2018 in Arnsberg

Im Rahmen des Arnsberger Nachhaltigkeitsfestivals SCHLABBERKAPPES können Sie Klimaschutz und nachhaltige Lebensweisen erleben! Kommen Sie zum Bahnhof der Utopien und entdecken Sie nachhaltige und klimafreundliche Projekte, Produkte und Initiativen – und lassen Sie sich begeistern.

„Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind unsere zentrale Verantwortung für die Zukunft“, sagt Bürgermeister Ralf Paul Bittner. „Mit dem Aktionstag möchten wir
 gemeinsam mit vielen anderen Kommunen in Deutschland zeigen,
was alles möglich ist.“

Freitag, 1. Juni – Ab 11.00 Uhr
1. Arnsberger Unkonferenz: neue Visionen und Projekte
mit Impulsvorträgen u.a. von Pacific Garbage Screening und der Transition Town Initiative

17.30 Uhr
Schnippeldisko

19.30 Uhr
Nachhaltigkeits-Kino: „Zeit für Utopien"

Samstag, 2. Juni – 11.00 Uhr
Eröffnung durch Bürgermeister Ralf Paul Bittner
anschließend: Eröffnungsvortrag „Suffizienz“ durch Achim Hertzke (BUND Gütersloh)

11.30 bis 16 Uhr
Markt der guten Güter
Nachhaltige Projekte und Initiativen aus Arnsberg und der Region, klimafreundliche Produkte, Speisen und Getränke sowie Stromsparcheck & Energieberatung, Wimmelwand, Fotobox, Tauschwagen, Repaircafe, Swap-Party (Kleidertausch), Pflanzentauschbörse, Informations- und Beratungsstände zum Klimaschutz und zu allen Dimensionen der Nachhaltigkeit

Veranstaltungsort:
Güterschuppen am Bahnhof Neheim-Hüsten Arnsberg
Veranstalter:
Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu)
Nationale Klimaschutz Initiative
Weitere Informationen: