DB-Veranstaltungsticket

10. Kommunale Klimakonferenz 2018

Akteure im kommunalen Umfeld – Partner, Vorbilder, Impulsgeber

22. - 23. Januar 2018 in Berlin

Bundesumweltministerium und Difu laden zur 10. Kommunalen Klimakonferenz ins dbb Forum in Berlin ein. Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund sowie im Jahr 2018 der Verband Kommunaler Unternehmen e.V.

Gemeinsam viel erreichen!
Nur wenn Klimaschutz als integraler Bestandteil in allen gesellschaftlichen Bereichen umgesetzt wird, können Treibhausgasemissionen effektiv reduziert und eine Begrenzung des Klimawandels erreicht werden. Im Mittelpunkt der Kommunalen Klimakonferenz steht daher die Zusammenarbeit von Kommunen mit zentralen Akteursgruppen, die für den Klimaschutz vor Ort essenziell sind. Der Blick richtet sich insbesondere auf Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger und Bildungseinrichtungen, die als Partner, Vorbilder und Impulsgeber zur Erreichung der bundesweiten Klimaschutzziele beitragen.

Die zweitägige Veranstaltung bietet Fachleuten und Praktikern im Bereich Klimaschutz und Klimafolgenanpassung fachlichen Input und einen intensiven Erfahrungsaustausch. Ein Höhepunkt ist die öffentliche Bekanntgabe und Prämierung der Gewinner im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017"  am ersten Veranstaltungstag.

Alle Informationen zur Kommunalen Klimakonferenz finden Sie unter https://www.klimaschutz.de/klimakonferenz2018.

Veranstalter:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Veranstaltungsort:
dbb forum berlin
Friedrichstraße 169/170
10117 Berlin
Weitere Informationen:
Anmeldung:

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartner:
Ulrike Vorwerk M.A.
Tel.: +4922134030817
Fax.: +4922134030828
E-Mail: vorwerk@difu.de

Dipl.-Geogr. Maja Röse
Tel.: +4922134030811
E-Mail: roese@difu.de