DB-Veranstaltungsticket

Praxiswerkstatt: Lärm, Luft & Klima

Kommunale Mobilitäts- und Stadtplanung für eine lebenswerte Stadt

11. Mai 2017 in Schwerin

Im Mittelpunkt des Seminars stehen kommunale Ansätze zur nachhaltigen Reduzierung der CO2-Emissionen im Stadtverkehr mit besonderem Fokus auf dem Aspekten "Verkehrsentwicklungsplan", "Lärm- und Emissionsschutz" sowie Mobilitätsmanagement. In Kleingruppen werden Erfahrungen ausgetauscht und neue Ideen eingesammelt. Wo kommt der Klimaschutz auch in Ihrer Stadt auf die Überholspur?

Deutschland hat sich verpflichtet, seine CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 zu reduzieren Bis 2050 ist eine Reduktion um 80-95 Prozent vorgesehen. Anders als im anderen Bereichen ist der Ausstoß klimaschädlicher Emissionen im Verkehrssektor aber in den vergangenen Jahren sogar gestiegen. Gerade hier muss sich also noch besonders viel "bewegen", um das Reduktionsziel dennoch zu erreichen. Dazu ist eine Palette von Regelungen und Maßnahmen auf europäischer, Bundes-, Landes- und auch auf kommunaler Ebene erforderlich. Die Potenziale für eine klimaschonende und langfristig post-fossile Mobilität in den Städten sind weiterhin enorm. Diese gilt es zu heben.

Praxiswerkstätten zum kommunalen Klimaschutz des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Mithilfe unserer Praxiswerkstätten sollen interessierte Kommunen bei der Übertragung erfolgreicher Klimaschutzprojekte auf ihre lokalen Bedingungen unterstützt werden. Ziel ist es, anhand vorbildlicher Praxisbeispiele konkrete Planungsschritte und Tipps für die eigene Klimaschutzarbeit zu erarbeiten.
Die Praxiswerkstätten zum kommunalen Klimaschutz können durch eine Förderung des Bundesumweltministeriums für die teilnehmenden Kommunen kostenfrei angeboten werden. Das Motto lautet: vormachen, mitmachen, nachmachen!

Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 findet am gleichen Ort eine Vortragsveranstaltung zur klimagerechten Stadt- & Verkehrsplanung statt.

 

Leitung:Dipl.-Geogr. Jan Walter
Marco Helmut Peters M.A.
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Altes Rathaus, Demmlersaal
Am Markt 14
19055 Schwerin
Anmeldung:

Anmeldung zur Praxiswerkstatt hier oder per E-Mail an lieder@difu.de

Kosten: 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartner: Dina Lieder
Weitere Informationen: