DB-Veranstaltungsticket

Unternehmen Klimaschutz

Fachveranstaltung des SK:KK

21. - 22. November 2016 in Rostock

Klimaschutz in Kooperation mit Industrie, Handwerk und Gewerbe

Klimaschutz geht alle an. Die Klimabilanz Deutschlands legt offen, dass nicht nur Kommunen für die Erreichung der nationalen Klimaschutzziele eine wichtige Rolle spielen, sondern auch Industrie, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen – kurz Unternehmen. 24 Prozent der Treibhausgasemissionen gehen auf diese zurück – eine Zahl, die unterstreicht, dass die Wirtschaft ein zentraler Partner für den Klimaschutz ist. Gleichzeitig sind Unternehmen die Treiber von Innovationen: Kontinuierlich bringen sie neue, effizientere und klimaschonendere Produkte und Verfahren auf den Markt, stellen sich auf veränderte Kundenwünsche ein. Höchste Zeit, das Thema "Klimaschutz in Kooperation mit Industrie, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen" auf die Agenda zu setzen.

Im Rahmen unserer Veranstaltung stellen wir Ihnen Ansätze und Strategien für unternehmerischen Klimaschutz vor. Vielfältige Praxisbeispiele verdeutlichen Handlungsmöglichkeiten und regen zu Diskussionen und Nachahmung an. Kompakt aufbereitete Informationen zu Fördermittelprogrammen für das kommunale Umfeld und die Privatwirtschaft zeigen Ihnen mögliche Finanzierungsquellen für Ihre Projekte auf.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung beginnt am 21.11.2016 ab 17.00 Uhr an einem abweichenden Ort. Dieser wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen dazu und zum Programm finden Sie unter www.klimaschutz.de/de/fachveranstaltung-des-skkk-unternehmen-klimaschutz.

Veranstaltungsort:
Hansestadt Rostock, Rathaus / Bürgerschaftssaal
Neuer Markt 1
18055 Rostock
Zielgruppen:

Klimaschutzmanager/-innen, im Klimaschutz tätige Mitarbeiter/-innen aus Kommunalverwaltungen und kommunalen Eigenbetrieben

Veranstalter:
Anmeldung:

Die Anmeldung ist über diese Webseite möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten: 

Es werden keine Gebühren für die Teilnahme an der Veranstaltung erhoben.

Ansprechpartner: Luise Wildermuth
Weitere Informationen: