DB-Veranstaltungsticket

Radverkehrsanlagen planen und realisieren

15. - 16. März 2016 in Erfurt

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über strategische und planerische Fragen der Radverkehrsförderung. Dabei werden sowohl Grundlagen vermittelt als auch komplexere Fragestellungen behandelt, die sich in der planerischen Praxis ergeben.

Neben dem „großen Bild“ – der integrierten städtischen Verkehrsplanung – wird es um die konkrete Planung für den Radverkehr im Straßenraum und das Handwerkszeug zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis gehen.

Am ersten Tag des Seminares werden die Grundlagen einer erfolgreichen Radverkehrsplanung vermittelt:

  • Welchen Rahmen muss die strategische Planung (Stichwort: VEP) setzen, um nachhaltige städtische Mobilität zu fördern? Wie bezieht man dabei die Bevölkerung und andere Akteure mit ein?
  • Welcher rechtliche Rahmen und welche Regelwerke müssen bei der Planung des Radverkehrs beachtet werden? Welche Führungsformen gewährleisten Sicherheit und Komfort für den Radverkehr?
  • Wie gestaltet man den Radverkehr an Knotenpunkten sicher? Welche Besonderheiten gibt es bei Lichtsignalanlagen bezüglich des Radverkehrs zu beachten?

Am zweiten Tag wird beispielhaft aufgezeigt, wie vorhandene Ideen erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden können:

  • Wie kann man die Kooperation zwischen den einzelnen Ämtern der Verwaltung verbessern und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für die Radverkehrsförderung?
  • Wie funktionieren Verkehrsmodelle und welches Potenzial gibt es für eine verbesserte Planung der Radverkehrsinfrastruktur durch „Big Data“ und die Einbeziehung der Nutzer?
  • Wie können durch Verkehrsversuche neue Ideen in den Praxistest gebracht werden?

Neben spannenden Vorträgen und interaktiven Elementen bietet das Seminar viel Zeit für den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.

Das Seminar wird bei der Architektenkammer NRW mit 12 Unterrichtsstunden anerkannt.

Veranstaltungsort:
Regierungsviertel, Multifunktionsraum
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt
Veranstalter:
Anmeldung:

Das ausgefüllte Anmeldeformular (pdf, 501 kB) senden Sie bitte

Bei 2-tägigen Seminaren ist der Anmeldeschluss vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Bei 2-tägigen Veranstaltungen kann auch nur ein Seminartag gebucht werden. In diesem Fall sind Seminargebühren wie bei einer 1-tägigen Veranstaltung zu entrichten. Absagen müssen schriftlich erfolgen. Bei Absagen nach Anmeldeschluss und bei Nichtteilnahme ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Selbstverständlich können Ersatzteilnehmer/innen benannt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung über die Teilnahmegebühr per E-Mail.

Änderungsvorbehalt: Bei zu geringer Beteiligung behalten wir uns vor, Veranstaltungen abzusagen. Die Teilnahmegebühr wird im Fall einer Absage erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Aus wichtigen inhaltlichen oder organisatorischen Gründen kann es im Einzelfall erforderlich werden, Programmänderungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen.

Sie erklären sich als Teilnehmer/in damit einverstanden, dass Ihre Anmeldedaten für die Teilnehmer- und Adressverwaltung im Rahmen dieser Veranstaltung gespeichert und verwendet werden. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen einiger Fahrradakademie-Veranstaltungen Foto- und Filmaufnahmen gemacht und veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen von den Teilnehmer/innen anerkannt.

Kosten: 

Die Teilnahmegebühr beträgt

  • 150,00 EUR (beide Tage mit Übernachtung)
  • 100,00 EUR (beide Tage ohne Übernachtung)
  • 50,00 EUR (ein Tag)

Enthalten ist eine Seminarmappe. Die Verpflegung umfasst alle ausgewiesenen Mahlzeiten sowie mindestens Kaffee, Tee und Wasser während der Veranstaltung sowie bei einer Buchung mit Übernachtung auch das Frühstück. Nicht enthalten sind Abendessen.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Simone Harms
Tel.: +493039001132
Fax.: +493039001241
E-Mail: harms@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Fahrradakademie
Zimmerstraße 13–15
10969 Berlin

E-Mail: fahrradakademie@difu.de
Internet: www.fahrradakademie.de

Weitere Informationen: