DB-Veranstaltungsticket 2016

Gentrifizierung: "Phänomen", Messbarkeit und Handlungsoptionen

14. Januar 2015 in Berlin

Das Thema "Gentrifizierung" ist derzeit in aller Munde. Dabei kann jedoch der Eindruck entstehen, dass es hier oftmals neben einer Auseinandersetzung mit Aufwertungsprozessen in bestimmten Quartieren vor allem oder auch um (politische) Positionierungen unterschiedlicher Akteure entlang einzelner Aspekte geht. Im Difu-Dialog soll daher diskutiert werden, welche im Kontext von Aufwertungsprozessen genutzten Begriffe was – aus wessen Sicht? – bedeuten, wie man Aufwertungseffekte/-folgen empirisch fassen kann und welche Fragen sich aus diesen Auseinandersetzungen für Strategieentwicklungen der "betroffenen" Stadtgebiete ergeben können.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Aufgrund begrenzter Raumkapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsablauf
Die "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte" sind eine offene Vortrags- und Dialogreihe, in der jeweils unterschiedliche Themenschwerpunkte vorgetragen und diskutiert werden. Die Veranstaltungsserie 2014/2015 bietet ein vielfältiges Programm. In dem Forum stellen an Stadtentwicklungsfragen Interessierte aus Wissenschaft und Praxis neue Erkenntnisse zur Debatte und diskutieren offene Fragen. Je nach Thema setzt sich dieser überwiegend aus dem Raum Berlin-Brandenburg kommende Kreis fachkundiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Bundes- und Landesebene, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen, Medien sowie weiteren öffentlichen und privaten Einrichtungen unterschiedlich zusammen. Der erste Teil der Veranstaltung dient der Präsentation des jeweiligen Themas durch die/den Vortragende/n (45-60 Min.), der zweite der offenen Diskussion (ca. 45-60 Min.). Anschließend besteht die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre am Stehtisch das Gespräch fortzusetzen.

Beginn der Veranstaltung: 17.00 Uhr.

Leitung:Dipl.-Ing. Ricarda Pätzold
Dr. rer. nat. Thomas Franke
Dr. Andrej Holm, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften, Stadt- und Regionalsoziologie
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13-15
10969 Berlin
Anmeldung:

Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung.

Online-Anmeldung

Sie erklären sich als Teilnehmer/in damit einverstanden, dass Ihre Anmeldedaten für die Teilnehmer- und Adressverwaltung gespeichert und ausschließlich für diesen Zweck verwendet werden. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kosten: 

Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:
Cornelia Schmidt
Tel.: +493039001208
Fax.: +493039001130
E-Mail: schmidt@difu.de

Weitere Informationen: